20.08.2012

alkohol hitze polizei ruhestörung Sommer Wetter

Heißes Wochenende auch für die Polizei

Vielen Wuppertalern ist die Hitze der letzten Tage offenbar zu Kopf gestiegen. Die Polizei musste am Wochenende 665 mal ausrücken.

Das Jahreshoch vom Wochenende hat auch für deutlich höhere Einsatzzahlen bei der Polizei im bergischen Städtedreieck gesorgt. Insgesamt verzeichnete die Polizei zwischen Freitagabend und Montagmorgen 1092 (Wuppertal 665/ Remscheid 174/ Solingen 253) Einsätze. Das sind 213 mehr als am letzten Wochenende.

Alleine zu Ruhestörungen wurden die Beamtinnen und Beamten 234 Mal gerufen (W 132/RS 31/SG 71 – 82 mehr gegenüber dem letzten Wochenende). Und da die Hitze bedingt mit entsprechendem Alkoholgenuss auch die Gemüter mehr erregt hatte, musste die Polizei fast doppelt so oft zu Streitigkeiten und Schlägereien ausrücken (Gesamt 83 Einsätze, W 54/ RS 18/ SG 11 – letztes Wochenende gesamt 46).

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.