22.03.2012

1. April mal anders: Bachkantate und Orgelmatinee in Wupperfeld

Aprilscherze machen andere - In der Alten Kirche Wupperfeld klingt die Kirchenmusikstafette in Wuppertal mit einem Kantategottesdienst (Bachkantate 70) mit anschließender Orgelmatinee aus.

Am Sonntag, den 1. April 2012 klingt die Etappe der Kirchenmusikstafette 2012 in Wuppertal mit zwei festlichen musikalischen Veranstaltungen in der Alten Kirche Wupperfeld, Bredde 69  (Oberbarmen) aus. Zugleich ist dieser Tag musikalisch der Auftakt zur diesjährigen Karwoche.

Aktuelle Stellenangebote:

Um 10.15 Uhr beginnt der Tag (Palmsonntag) mit einem festlichen Kantategottesdienst in der Reihe Mit Bach durchs Jahr. Zur Aufführung kommt die Kantate Wachet! Betet! Betet! Wachet! BWV 70 von Johann Sebastian Bach. Die Bergische Kantorei Wuppertal und das Bergisches Kammerorchester führen das Werk unter der Leitung von Kirchenmusiker Matthias Lotzmann auf.

Um 12.15 Uhr erwartet Sie am gleichen Ort eine Orgelmatinee, die unter dem Titel „Vom Warten“ steht. Im musikalischen Zentrum erklingen hier zwei Werke von wahrhaft sinfonischen Ausmaßen. Matthias Lotzmann spielt an der Orgel der Alten Kirche Wupperfeld die beiden großen Monumente der Orgelmusik, Präludium und Fuge BWV 548 von Johann Sebastian  Bach und den  Sinfonischen Choral Jesu meine Freude von Sigfrid Karg-Elert.

Der Eintritt ist wie stets frei. In der Zeit zwischen Gottesdienst und Orgelmatinee gibt es einen stärkenden Imbiss und das Kirchcadé.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.