07.03.2012

Einladung zur Vernissage »Ein Rahmen ohne Bild ist kein Rahmen«

Marc Helmut Ohliger, Ausstellung im SMALL ROOM BIG IDEAS

Ein Rahmen ohne Bild ist kein Rahmen. Das Format der Ausstellung gewinnt kontinuierlich an Bedeutung und avanciert sich selbst zu einer der erfolgreichsten kulturellen Ereignisse der letzten Jahrzehnte.

Aktuelle Stellenangebote:

»Immer mehr neigen Ausstellungen dazu, nicht mehr Ausstellungen von Kunstwerken zu sein, sondern sich selbst als Kunstwerk auszustellen.«

So zitiert aus seinem künstlerischen Beitrag zur documenta 5 von 1972 von Daniel Buren, möchte ich mich dem auch mit der Gestaltung einer Ausstellung anschließen. Das Exponieren als Kommunikationsform neu bewerten und es in Zukunft, trotz oder gerade wegen der medialen Konkurrenz, weiterhin attraktiv halten. Somit kann durchaus auch ein Rahmen ohne Bild als Inspirationsquelle dienen. Als Mittel des Sichtbarwerdens durch Form von Neuverknüpfung und Umwertung als Zugänglichkeit. Der Dialog zwischen Exponat und Raum bildet hier nicht etwa die Grenze, sondern die Möglichkeit der Gestaltung – die Möglichkeit des Ausstellens als kreativen, poetischen Ausdruck. Was letztendlich bleibt ist dann doch nur ein Bild oder vielleicht auch mehr.

TERMIN 9. – 21. März 2012, 18 – 21 Uhr
VERNISSAGE Freitag, 9. März, 18 Uhr

www.smallroombigideas.com

Ein Rahmen ohne Bild ist kein Rahmen

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.