13.09.2011

Anna Luca Kombinat 100 MINUS1 Robophil Sommerloch stars on 45 three fall Tom Lea Wanderzirkus

Sommerloch – vorletzte Runde mit „Three Fall“ und „anna.luca“

Die kostbaren Tage des Sommers und des Sommerlochs sind gezählt. Doch bevor der Herbstwind die Blätter vom Baum und das Sommerloch aus den Hallen an der Moritzstraße weht, gibt es noch zwei Wochen voller Musik, Kultur, Kunst und Begegnungen.

Am Mittwoch, dem 14. September, ist im Sommerloch wieder Eintritt frei und „OFFEN“. Den Freiraum gestaltet das Experimentallabor der Kunsthochschule Köln mit der Ausstellung MINUS 1, das HipPop Jazz-Trio Three Fall, grenzenlose Live-Art und  Drei DJs, die Unvorhersehbares für die Ohren bieten.
Absolut hörens- und sehenswert  ist auch das Konzert von anna.luca am Donnerstag, dem 15. September.
Donnerstagnacht lassen die „Stars on 45“ die glorreichen Tage des Wuppertaler Kultclubs wieder aufleben.
Den Vagabunden der elektronischen Tanzmusik gehört am Freitag, 16. September, der Dancefloor von *#123 meets Wanderzirkus und 3000°.
Viel Freude am Spiel mit runden Dingen verspricht am Sonntag, 18. September, Supagolf auf großen und kleinen Flächen des Sommerlochs.
three fall
das Trio mit der außergewöhnlichen Besetzung Posaune, Schlagzeug, Tenor-Saxofon bzw. Bassklarinette hat sich mit seiner innovativen Musik einen Namen gemacht. Mit zahlreichen Erfolgen konnten Three Fall sich als eine der kreativsten Nachwuchsbands etablieren. Dazu gehört u.a. der Gewinn des „Futuresound 2008“ Wettbewerbs der Leverkusener Jazztage, Auftritte auf namhaften, europäischen Festival (u.a. als Support für McCoy Tyner, Medeski Martin & Wood und Nils Petter Molvaer) und die Veröffentlichung ihrer beiden Alben „Bomboclive!“ (Konnex) und „On a Walkabout“(ACT Music).
Die Band begeistert das Publikum mit ihrer Spielfreude, ihrer frechen HipHop-Attitüde, ihrer frischen Energie und vor allem ihrer Suche nach mystischen Momenten – ob im Jazz, im Alltag oder in der Stille.

Lutz Streun – Tenor Saxofon, Bass Klarinette
TiL Schneider – Posaune
Sebastian Winne – Schlagzeug, Perkussion

http://threefall.de/

anna.luca

„I’m gonna be the hurricane that rushes through your veins…!“ anna.luca ist auf dem Weg eine der großen Neuentdeckungen der internationalen Jazzszene zu werden. Die in Wuppertal wohnhafte schwedisch-deutsche Sängerin bereiste mit dem erfolgreichen NuJazz-Projekt CLUB DES BELUGAS zahlreiche Länder, spielte auf renommierten Festivals wie dem The Hague Jazzfestival und feierte mit Songs wie „The Road is Lonesome“ oder „It’s a Beautiful Day“ internationale Erfolge.

anna.luca – vocals
Mathias Höderath – piano, organ, fender rhodes
Stefan Weituschat – acoustic and electric guitar, backing vocals, chimes
Jonas Bareiter – bass
Christian Mohrhenn – drums

http://www.myspace.com/annaluca

Mehr Info: www.sommerloch-wuppertal.de

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.