10.03.2011

Eins Live Radio Wuppertal Rheinische Post WDR WDR2 WDR4

Radio Wuppertal erneut meistgehörter Sender im Tal

Radio Wuppertal bleibt die Nummer 1 in der Stadt. Im vergangenen Jahr hatte der Girardet-Verlag seine Anteile an der Betriebsgesellschaft des Privatsenders verkauft.

Nach Angaben von Radio Wuppertal schalten „37,3 Prozent der Wuppertaler“ den Sender täglich ein. Noch mehr Hörer, nämlich knapp 45%, hören den WDR, allerdings setzt sich diese Zahl aus den Werten für die Stationen Eins Live (17,4%), WDR2 (13,4%) und WDR4 (14%) zusammen.

Aktuelle Stellenangebote:

Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt, hat sich vor wenigen Monaten die Eigentümerstruktur der „Lokalfunk Wuppertal GmbH & Co. KG“ erheblich verändert.  Der Girardet-Verlag veräußerte seine Anteile (390.000 Euro, das entspricht 75%) an die Rheinisch-Bergische Verlagsgesellschaft mbH. Zu der Verlagsgruppe mit Sitz in Düsseldorf gehört auch die zweitgrößte deutsche Abonnementzeitung „Rheinische Post“. Die weiteren Anteile (130.000 Euro, 25%) hält die Stadt Wuppertal.

Auszug aus dem HandelsregisterAuszug aus dem Handelsregister

____________________

Foto: Zzubnik (public domain)

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.