03.02.2011

Junior Uni Marketing-Club Bergisch Land

Rednerhonorar für die Junior Uni

Die Idee der „Junior Uni“ ist einzigartig – und einzigartig erfolgreich. Auch der Marketing-Club Bergisch Land unterstützt das Konzept der Einrichtung: Das Rednerhonorar des ersten Clubabends 2011 spendeten Motivationsexperte Dirk Schmidt und der Marketing-Club für die Junior Uni.

Freude über 500 Euro für die Junior Uni bei Dirk Schmidt, Vok Dams, Prof. Dr. h.c. Ernst-Andreas Ziegler (v.l.)

„Kinder sind die Zukunft“ – dieser Idee folgt die Junior Uni konsequent. Im Gegensatz zu vielen zeitlich oder altersmäßig begrenzten ähnlichen Initiativen ist die Junior Uni ganzjährig geöffnet. Sie ist eine völlig neue, privat betriebene Bildungseinrichtung. Ihre Dozenten erklären kompetent, respektvoll und freundlich die Welt und ihre naturwissenschaftlichen Gesetzmäßigkeiten – mit spannenden Experimenten und frei von Noten und Leistungsdruck.

Prof. Dr. h.c. Ernst-Andreas Ziegler, Ideengeber und Initiator der Junior Uni, freute sich über den Scheck aus den Händen des Gastredners Dirk Schmidt und des Clubpräsidenten Vok Dams im Restaurant „Rossini“ der Historischen Stadthalle Wuppertal. Ziegler, früherer Wuppertaler Presseamtsleiter, entwickelte die Vision der Junior Uni, nachdem er im Mai 2007 gemeinsam mit Jochen Siegfried von Wuppertals Oberbürgermeister Peter Jung zum Steuerer des vom Rat der Stadt Wuppertal beschlossenen Prozesses „Netzwerk Neues Wuppertal“ berufen worden war.

Ausführliche Informationen über den Marketing-Clubs Bergisch Land und zum nächsten Clubabend am 16.2.2011 („„Wirtschaft trifft Wissenschaft – die Bergische Gesundheitswirtschaft der Zukunft durch Innovation gestalten“) erhalten Interessenten im Internet (www.mc-bergisch-land.de) sowie bei der Geschäftsstelle (Telefon 0202 / 6 93 94 96).

www.mc-bergisch-land.de

www.junioruni-wuppertal.de

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.