Alle Artikel zum Döppersberg-Umbau
Kultur
 |  | 23.4. | 


Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

Westküstenblues aus dem Ruhrpott: Four 2 the bar

23.04.2012 11:46

Am 25.04. um 19.30h präsentiert die “anstiftung Kulturoffensive Lutherstift” “eine der besten Gesangsbands des Ruhrgebiets” – so urteilten Kritiker über die R&B-Musiker, die in ihren Konzerten zeigen, dass es noch aufregende handgemachte Musik gibt.

Eher unspektakulär, nur auf Barhockern sitzend, mit einer Reihe von akustischen Saiteninstrumenten, Bass und einigen Schlagwerkzeugen treffen sie mit ihrem perfekten Harmoniegesang den Nerv des Publikums, sowohl auf großen Veranstaltungen als auch im Irish Pub um die Ecke.

Und man vermisst nichts. Die Band groovt, auch ohne Schlagzeug; überzeugt durch die gefühlvoll arrangierten Balladen, auch ohne digitale Keyboardsounds, und lässt Raum für R&B und Blues- Einflüsse in den Leadstimmen und den Gitarrenklängen.

Pate stehen Vorbilder der amerikanischen Westküste: Coversongs von Crosby, Stills, Nash & Young, Eagles, America, Doobie Brothers sind in ihrem Repertoire genauso vertreten wie “a capella” Versionen von Beatles-Klassikern. Die FOUR 2 THE BAR-Fassung des Rod Steward-Hits “Maggie Mae” finden viele besser als das Original.

„…erfreulich stimmige Produktion…“ und „Eine entspannte Folk’n’Country Expedition mit R&B Einschlägen in stilistisch gereifter Form…(AkustikGitarre)“ urteilte die Fachpresse über ihre Debut CD, auf der auch Eigenkompositionen zu hören sind, die „…durchaus an die Qualitäten der Vorbilder heranreichen…“

Mittwoch, 25. April, 19.30h, Lutherstift

Schusterstraße 15, 42105 Wuppertal

Karten über www.wuppertal-live.de oder Tel 0202-388-0






weiter mit: 
»  Bürgerforum zum Thema Makula-Erkrankungen
»  Führungen durch Wuppertals historische Parkanlagen
»  der Rubrik Kultur

Kommentieren

*
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen

www.dekra-akademie.de/wuppertal
Werbung