Großer Bahnhof Wuppertal
Wirtschaft
 |  | 16.5. | 


Schlagworte: , , , ,

Wuppertal lädt zum Coworking ein: Jelly Week und bundesweites Barcamp

16.05.2011 10:51

Coworking Wuppertal lädt alle Interessierten vom 4. bis 10. Juli 2011 zur zweiten Jelly Week Wuppertal ins Haus der Jugend ein. Zum Abschluss der Woche werden ab Freitag, den 8. Juli Teilnehmer aus ganz Deutschland zum 1. Coworking Germany Barcamp erwartet.

Seit geraumer Zeit brodelt die Coworking-Szene, überall machen neue Coworking Spaces auf und es finden regionale, überregionale und sogar europaweite Vernetzungstreffen statt. Auch die Initiative Coworking Wuppertal, die seit einiger Zeit daran arbeitet einen Coworking Space in Wuppertal zu gründen, mischt hier mit. Die Wuppertaler Öffentlichkeit suchte man im Januar zur ersten Jelly Week, die erfolgreich in den Räumen des Kunst- und Kulturvereins Rakete e.V. auf dem Ölberg stattfand. Für die zweite Jelly Week im Juli sucht die Initiative mit dem Haus der Jugend nun bewusst einen zentralen Ort in Barmen auf, um das Thema über Stadtteilgrenzen hinaus zu tragen und auch im gesamten Bergischen Städtedreieck publik zu machen. Während der Jelly Week im Juli sind erneut alle Interessierten aus Wuppertal und Umgebung eingeladen Coworking auszuprobieren und sich untereinander auszutauschen. Laptops und andere Arbeitsmaterialien sind mitzubringen, alles andere, wie Tische, Stühle und W-LAN, ist vorhanden.

Mitmachen unbedingt erwünscht

Tagsüber wird im Foyer im Haus der Jugend Arbeiten angesagt sein, abends soll es interessante Rahmenveranstaltungen geben. Unter anderem wird der Verein „Coworking Wuppertal“ gegründet, um dem Thema Coworking eine gemeinwohlorientierte Plattform zu geben. Darüber hinaus wird Raum für Vorträge, Diskussionen, Workshops, Networking Events und die Vorstellung kollaborativer Projekte aus der Region geboten. Auch wird dabei an die aktuellen stadtpolitischen Diskussionen, wie z.B. die Umnutzung des Schauspielhauses, angeknüpft. Das genaue Programm wird derzeit noch festgezurrt; die Termine werden rechtzeitig unter anderem auf www.coworkingwuppertal.de kommuniziert. Wer weitere Themenvorschläge hat oder einen Vortrag oder Workshop anbieten möchte, kann sich gerne bei Anni Roolf melden. Als Highlight der Woche steht am Samstag das 1. Coworking Germany Barcamp am selben Ort an. Hier werden Coworker aus ganz Deutschland zusammenkommen und ihre Themen sowie Fragestellungen mitbringen um diese mit Coworking-Kollegen zu diskutieren. Hier haben Wuppertaler die einmalige Gelegenheit, Kontakt zur deutschen Coworking-Szene aufzunehmen. Das Barcamp wird mit der Coworkers Lounge und Abschlussparty im LCB abgerundet.

Was ist Coworking?

Coworking ist ein weltweiter Trend vor allem unter Selbständigen und Unternehmern zur verstärkten Zusammenarbeit. In unserer flexibilisierten Arbeitswelt sind neue Strukturen notwendig, vor allem auch neue Arbeitsorte, sogenannte Coworking Spaces, die den neuen Notwendigkeiten gerecht werden. Büroinfrastruktur kann nach Bedarf und Budget tageweise oder auch dauerhaft angemietet werden. Darüber hinaus wird durch Veranstaltungen, Workshops u.ä. die Zusammenarbeit zwischen den Coworkern angeregt und dadurch die Bildung von Projektteams und Unternehmensgründungen gefördert.

Die Initiative Coworking Wuppertal hat sich zum Ziel gesetzt diese Arbeitsform der Zukunft weiter auszubauen. Es ist daher abzusehen, dass Wuppertal mit einem Coworking Space nicht nur eine neue Heimat für alle lokalen Macher, Freiberufler und Unternehmer erhält, sondern auch Anschluss an ein wachsendes europäisches Netzwerk. Durch solche und andere Projekte kann in Zukunft dem oft beklagten Abzug von Menschen und Potential aus der Region etwas Attraktives entgegengesetzt werden. Für das Projekt werden potentielle Nutzerinnen und Nutzer aller Branchen sowie einflussreiche und finanzstarke Förderer gesucht, die in Coworking eine intelligente und zeitgemäße Form der Wirtschaftsförderung sehen.

Kontakt: Anni Roolf // 0179-4581509 // anni.roolf@dezentrale.eu

Weiterführende Infos, Themensammlung fürs Barcamp sowie Aktuelles zum Programm unter

Webseite: www.coworkingwuppertal.de

Wikipedia: de.wikipedia.org/wiki/Coworking

facebook-Event Jelly Week: http://www.facebook.com/event.php?eid=109011185853551

facebook-Event Barcamp: http://www.facebook.com/event.php?eid=213359735359187






weiter mit: 
»  Zerstörungen in den Parks sind keine Kavaliersdelikte
»  Wasserball: Erfolgreiche Revanche gegen Düsseldorf
»  der Rubrik Wirtschaft

Kommentieren

*
1 Kommentar zu „Wuppertal lädt zum Coworking ein: Jelly Week und bundesweit...“
  1. […] Wuppertal lädt zum Coworking ein: Jelly Week und bundesweites Barcamp […]

Anmelden

Neues Passwort zuschicken an:
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen