26.07.2022

Was das Metaverse für die Wirtschaft bedeutet

Der Begriff Metaverse kursierte schon lange bevor Mark Zuckerberg, der Facebook-Gründer, das Unternehmen in Meta umbenannt hat. Dabei ist die Gaming-Industrie, die im Blockchain- und Krypto-Raum arbeitet, führend. Somit ist das Krypto-Meta-Thema in der breiten Öffentlichkeit angekommen. Nach der Umbenennung der Firma konnte sofort beobachtet werden, dass die Kurse von Metaverse-Coins sprunghaft anstiegen.

Hinweis an unsere Leser: Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision.

Aktuelle Stellenangebote:
Metaverse ©https://unsplash.com/photos/WOA3QKFjlo8

Hier kommt es zur ersten Verschmelzung zwischen der realen Wirtschaft und dem Metaverse. Im Metaverse kann man Ländereien besitzen, einkaufen, spielen, Konzerte sehen und sogar arbeiten. Was man dort noch nicht kann, ist eine Sportwette abzuschließen oder in den Genuss eines Sportwetten-Bonus zu gelangen. Aber im Bereich Metaverse scheinen die Möglichkeiten beinahe unendlich zu sein. Dort kann man eine Welt mit einem enormen Potenzial erschließen.

Das Metaverse und vor allem die Spiele verändern das tägliche Leben

Anhand einiger Spiele möchten wir die Verknüpfung von Fiktion und Realität im Metaverse aufzeigen.

Decentraland

Zu einer der größten virtuellen Welten zählt hier vor allem Decentraland. Digitales Eigentum kann ge- und verkauft werden. Mit Hilfe von Avataren wird dort miteinander interagiert und virtuelle Räume können frei erschaffen und gestaltet werden. Die Ethereum-Blockchain ist die Basis der Decentraland-Plattform. Sie verfügt über einen eigenen Coin mit Namen MANA. Für alle Transaktionen und Käufe in dieser digitalen Welt wird der Coin verwendet. Grob lassen sich die Nutzer von Decentraland in Privatkunden und in Investoren unterteilen.

Von den Privatnutzern werden vorrangig die Unterhaltungs- und Social-Media-Aspekte des Metaversums bevorzugt. Anders verhält es sich hier aber natürlich bei den Investoren, deren Ziel es ist, ihre Anlagen zu Geld zu machen. Die Unterteilung in Privatkunden und Investoren ist hier allerdings sehr grob betrachtet. Auch die Privatkunden können hier selbstverständlich in seltene Gegenstände oder andere NFTs von Decentraland investieren. Auch hier steht die Intention im Vordergrund, diese zu entsprechend höheren Preisen weiter zu verkaufen.

Geboten werden dem Nutzer im Metaverse-Universum sowohl Gemeinschaftsräume als auch Kunstgalerien, virtuelle Geschäfte und Ausstellungen, die Teilnahme an Nutzerveranstaltungen, künstlerischen Darbietungen und Spielen. Da der Avatar jederzeit anpassbar ist, lässt sich hier die eigene Individualität zum Ausdruck bringen.

Axie Unendlichkeit

Die Axies sind digitale Kreaturen, die vom Spieler eingesammelt, gezüchtet oder bekämpft werden können, und zudem kann man sie auch handeln. Jede Axie ist ein einzigartiges NTF. Mit jedem Axie kann zum Zwecke des Produzierens neue Axies gezüchtet werden. Zudem können aber neben der Aufzucht und dem Handel auch Einnahmen in Form von zwei ERC-20-Token verdient werden. Das sind Axie Infinity Shards (AXS) und Smooth Love Potions (SLP). Die wichtigste Axie Infinity-Münze ist hierbei AXS. Auf diese Weise lässt sich die Entwicklung der Plattform beeinflussen. Wer neue Axies züchten möchte, verwendet zu diesem Anlass SLP. Diese können dann im Spiel gegen AXS eingetauscht werden. Axie Infinity ist ein offenes, flexibles Spieluniversum.

Die Sandbox

Sandbox ist ebenfalls ein Metaverse-Spiel mit einem Play-to-Earn-Format. Nutzer können hier Land kaufen und es bebauen, um es dann auf NFT-Marktplätzen wie Open Sea zu verkaufen. Hier stehen dem Nutzer zwei unterschiedliche Möglichkeiten zur Auswahl. Entweder fungiert man als Ersteller des Metaverse, oder man nimmt einfach nur an dem Spiel teil, das bereits von anderen Nutzern bzw. Erbauern erstellt wurde. Die eingesetzte Währung heißt bei Sandbox SAND. Für Transaktionen wie den Kauf oder Verkauf von zum Beispiel Grundstücken oder auch von Charakteren und vielem mehr wird diese Währung verwendet.

Gildenspiele

Einer Gruppe von Spielern wird es hier möglich gemacht, aus der Ferne an Blockchain-Spielen teilzunehmen. Im Gegensatz zu früher ist es hier nicht mehr notwendig, dass die Leistung am selben Ort sein muss. Im Spiel geht es darum, Preise, Bargeld/Token und In-Game-Assets zu konkurrieren. Im Zentrum des Spiels steht das Zusammenführen von Spielern aus verschiedenen Teilen der Welt. Ziel ist es, gemeinsam gewinnen zu können. Gemeinsam können die Spieler hier über wichtige Entscheidungen abstimmen. Gemeint ist damit unter anderem, wie und wo das Geld investiert werden soll, oder auch welche NFTs gekauft werden sollen. Auch welche Spiele gespielt werden, um eine Belohnung zu verdienen, wird hier gemeinsam entschieden.

Minen von Dalarnia

Es handelt sich bei Minen von Dalarnia um ein Action-Adventure-Spiel. Hier wird der Nutzer tief in die Minen geführt, in denen um Ressourcen, Gegenstände und Ausrüstung gekämpft wird. Darüber hinaus wird hier aber auch gegen andere Spieler gekämpft. Es geht darum, die eigenen Fähigkeiten zu verbessern und einen taktischen Vorteil zu erlangen.

Chromia

Anders als bei anderen Spielen liegt hier der Fokus nicht nur einfach auf einem Spiel, sondern hierbei handelt es sich gleich um ein ganzes Spielestudio, das mehrere Spiele entwickelt. Auch das bereits beschriebene Mines of Dalarnia zählt dazu. Zu den weiteren Metaversespielen gehören Meine Nachbarin Alice, Krystopia, und Kette der Allianz. Darüber hinaus sind sie aber auch noch an einigen anderen Nebenprojekten beteiligt.

Gala

Wie Chromia handelt es sich auch bei Gala um ein Blockchain-Gaming-Studio. Das Entwicklerteam hat schon aktuell sehr viele Spiele entwickelt und veröffentlicht. Das Simulationsspiel Townstar und das PvP-Spiel SpiderTanks zählen unter anderem auch dazu. Derzeit sind noch weitere in Entwicklung. In-Game-Gegenstände können mit dem einheimischen Token Gala in einem Laden gekauft oder verkauft werden.

Eine spannende Weiterentwicklung: Metaverse

Auch wenn der Begriff Metaverse in aller Munde ist, so weiß längst nicht jeder, was er eigentlich bedeutet. Viele Ideen für Weiterentwicklungen des Internets umfasst der Begriff Metaverse. Es stellt sich so dar, dass für gewöhnlich die unterschiedlichen Konzepte immer eine Verbindung von virtueller und realer Welt umfassen. Hier gibt es auch keine Obergrenze für Nutzer. Das Metaverse ist eine Welt, die in Echtzeit stattfindet und über ein eigenes Wirtschaftssystem verfügt. Die unterschiedlichsten Möglichkeiten sollen dank des Metaverse ermöglicht werden. Im Science-Fiction-Roman „Snow Crash“ von Neal Stephenson tauchte der Begriff des Metaverse 1992 erstmalig auf. Seit dieser Zeit findet sich der Begriff in unterschiedlichsten kulturellen und technologischen Kontexten wieder.

Es zeigt sich immer deutlicher, dass gerade die digitalen Räume im Leben Millionen Menschen einen sehr großen Stellenwert einnehmen. Vordergründig denkt man dabei an Messenger, soziale Netzwerke oder Video-Calls, aber es zeigt sich inzwischen, dass durch die Games schon jetzt ein reger Austausch mit anderen Nutzern, gerade auch interaktiv stattfindet. Egal ob man nun beruflich oder privat mit dem Metaverse in Kontakt steht, so liegen die Interessen bei ganz unterschiedlichen Möglichkeiten.


        
Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert