Seniorenbeirat erhält Verfügungsmittel

Die Vorsitzende des Seniorenbeirates, Barbara Becker, freut sich über 5000 Euro Verfügungsmittel, die der Beirat künftig pro Jahr für die Seniorenarbeit und die Durchführung von kleineren Veranstaltungen erhalten soll.

Die Vorsitzende des Seniorenbeirates, Barbara Becker, freut sich über 5000 Euro Verfügungsmittel, die der Beirat künftig pro Jahr für die Seniorenarbeit und die Durchführung von kleineren Veranstaltungen erhalten soll.

Die CDU hat in einem gemeinsamen Haushaltsantrag mit den Fraktionen von SPD und FDP die Gelder bereitgestellt.

Stadtverordnete Barbara Becker, Seniorenbeiratsvorsitzende, erläutert: „Mit dem Budget kann der Seniorenbeirat nun kleinere Veranstaltungen planen oder Preise ausloben für Menschen und Organisationen, die sich besonders für die Belange und Interessen der Seniorinnen und Senioren einsetzen. Der Seniorenbeirat hatte einvernehmlich für die Bereitstellung des Budgets votiert. Ich freue mich sehr, dass dies nun über den gemeinsamen Haushaltsantrag möglich geworden ist. Dies bedeutet auch eine Wertschätzung der Arbeit dieses politischen Gremiums.“

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert