Handlungsprogramm Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Der Titel des Antrages sagt eigentlich schon alles: Die CDU-Fraktion möchte, dass die Stadtverwaltung beim Klima-schutz und in der Nachhaltigkeit ins Handeln kommt.

Der Titel des Antrages sagt eigentlich schon alles: Die CDU-Fraktion möchte, dass die Stadtverwaltung beim Klimaschutz und in der Nachhaltigkeit ins Handeln kommt. Deshalb hat sie gemeinsam mit den Fraktionen von SPD und FDP einen entsprechenden Antrag in die vergangene Ratssitzung eingebracht.

Aktuelle Stellenangebote:

Es sind jetzt konkrete Maßnahmen und deren zügige Umsetzung notwendig, um in Sachen Klimaschutz und Klimafolgenanpassung in unserer Stadt voranzukommen. Dies sind die drängenden Themen unserer Zeit. Insofern steht die CDU-Fraktion auch nicht auf der Bremse, sondern möchte vielmehr eine Fokussierung auf die Umsetzung von konkreten Maßnahmen in Sachen Klimaschutz und Klimafolgenanpassung erreichen. Der gemeinsame Antrag „Klimaschutz und Klimafolgenanpassung – jetzt! Klimaneutral bis 2035!“ aus November 2021 könnte hierfür eine gute Grundlage bilden, denn er enthielt auch eine Reihe kurzfristiger und konkreter Maßnahmen, von denen jedoch bisher nur wenig durch die Verwaltung umgesetzt wurde, wie durch eine Sachstandsabfrage zu erfahren war.

„Die Erarbeitung immer weiterer Strategien führt dazu, dass die begrenzten Ressourcen der Stadtverwaltung vor allen Dingen in der Konzeptionierung gebunden werden und weniger an konkreten Schritten gearbeitet wird, wobei wir das Engagement von Bürgerinnen und Bürgern und den Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern bei der Erarbeitung dieser Strategien durchaus anerkennen“, erläutert Fraktionsvorsitzender Ludger Kineke.

Fraktionsvorsitzende Caroline Lünenschloss ergänzt: „Das möchten wir ändern. Wir wollen, dass die Verwaltung uns konkrete Maßnahmen vorlegt. Und ja – auch Geld spielt dabei in einer Kommune wie Wuppertal, die finanziell nicht auf Rosen gebettet ist, eine gewichtige Rolle. Das sollten auch die GRÜNEN zur Kenntnis nehmen. Wir jedenfalls wollen Klimaschutz und Klimafolgenanpassung – jetzt, aber bitte mit der notwendigen finanziellen Seriosität und gemessen an Effektivität und Realisierbarkeit.“

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert