Vorarbeiten für die Neugestaltung Kinderspielplatz und Grünfläche Rosenau

Der Spielplatz und die Grünflache Rosenau sind stark in die Jahre gekommen und werden deswegen bald erneuert. Für die Neugestaltung, die im Sommer beginnen soll, ist es aber schon vorher erforderlich, mit den vorbereitenden Arbeiten zu starten. Hierzu werden am Montag, 27.Februar zwei Bäume und drei Sträucher gefällt.

 

Zum Schutz von brütenden Vögeln besteht vom 1. März bis zum 30. September nach dem Naturschutzgesetz eine Schonzeit für Bäume und Hecken. Das bedeutet, dass in diesem Zeitraum keine Fällungen an Bäumen und Hecken vorgenommen werden dürfen. Deshalb erfolgt die Fällung schon jetzt.

Die Neugestaltung der Anlage wird voraussichtlich rund 723.000 Euro kosten. Das Förderprogramm Sozialer Zusammenhalt (Soziale Stadt) Oberbarmen/Wichlinghausen übernimmt 80 Prozent der Kosten, das entspricht etwas mehr als 578.000 Euro. Die Stadt zahlt einen Eigenanteil von etwa 145.000 Euro.

Quelle: Stadt Wuppertal

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert