Präventionstheater gegen Cybermobbing

Zwischen dem 13.März und 17.März wird im Haus der Jugend Barmen das Präventionstheaterstück „Im Netz - Das Internet findet dich überall“, ein Theaterstück gegen Cybermobbing und Gewalt im Internet, vom Kinder- und Jugendtheater Wuppertal aufgeführt.

Symbolfoto: C.Otte

Das Theaterstück thematisiert Gewalt unter Jugendlichen im Internet bei WhatsApp, Instagram, Tik Tok und vielen weiteren Apps.

Am Dienstag, 14.März findet um 19.30 Uhr eine Veranstaltung speziell für Eltern statt. Nach Aufführung des Stücks stellen sich in der anschließenden Diskussion der Regisseur, Fachkräfte des Fachbereichs Jugend und Freizeit und dem Kinder- und Jugendschutz den Fragen der Eltern. Karten gibt es für 4 Euro pro Person auf wuppertal-live.

Seit 2018 hat der Kinder- und Jugendschutz und das Haus der Jugend Barmen mit dem Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater einen Kooperationspartner, der das Thema brandaktuell auf die Bühne bringt.

Anmeldungen für die Schulveranstaltungen (Klasse 6-7) per E-Mail an: martina.wagner@stadt.wuppertal.de. 

Quelle: Stadt Wuppertal

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert