18.07.2023

Lesung von Manuela Sanne am Glücksbuchladen „Open Air“

Krimi-Premiere: Die Wuppertaler Schriftstellerin Manuela Sanne liest am Mittwoch, 26. Juli ab 20:00 Uhr aus ihrem neuen Kriminalroman "Der frühe Vogel". Es ist der 4. Band der humorvollen Krimireihe um die resolute Hobbydetektivin Rosa Fink, erschienen im Piper Verlag.

Für Manuela Sanne ist diese Veranstaltung eine doppelte Premiere: zum einen die erste Lesung aus dem neuesten Krimi der Reihe „Ein Fall für Rosa Fink“ und zudem ihre erste Glücksbuchladen-Lesung. Diese findet bei trockenem Sommerwetter „Open Air“ auf dem kleinen Hof hinter der Buchhandlung statt, ansonsten überdacht. Von dort aus geht es mit der Autorin literarisch ans Wattenmeer – zu einer Mördersuche mit Möwe. Spannung und Humor sind garantiert. Es wird um Voranmeldung gebeten. Karten können im Laden oder telefonisch unter der Nummer 0202 / 37290058 reserviert sowie bei Wuppertal Live erworben werden.
Eintritt: 8,- Euro.

Aktuelle Stellenangebote:

Zum Buch:

Mausetot liegt Heidrun Paulsen frühmorgens auf dem Bürgersteig. Fast jeder an der Küste kannte die quirlige Rentnerin aus Varel, die jeden Tag mit ihrem Lastenrad Lebensmittel einsammelte und diese dann verteilte. Alles deutet auf einen Unfall unter Alkoholeinfluss hin. Aber warum hat sie schon Wochen zuvor mehrere Anschläge auf ihr Leben zur Anzeige gebracht, die bei der Polizei niemand ernst nahm? Während ihr Wieder-Ehemann Sebi in der gemeinsamen Pension mit der Boßel- und Kohlsaison vollauf beschäftigt ist, stürzt sich Hobbydetektivin Rosa hochmotiviert auf den Fall.

Zur Autorin: Manuela Sanne wuchs in Höxter an der Weser auf. Sie lebt mit Kind, Kegel und zwei Katern in Wuppertal. Dort arbeitete sie 30 Jahre als Buchhändlerin, bevor sie mit dem Schreiben begann. Nach Kinderbuch-Veröffentlichungen und Liebesromanen (unter dem Pseudonym Viola Sanden) verbindet sie nun als Autorin der humorvollen Nordsee-Krimis um Hobbyermittlerin Rosa Fink drei große Leidenschaften: Schreiben, Katzen – und die Nordseeküste als liebstes Urlaubsziel.

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert