Kolker Advent zur Marktzeit

Besinnung und Orgelmusik nach dem Mittagsläuten. Markt am Kolk und die Elberfelder Kirchenmusik am Kolk kooperieren.

An den vier Advents-Samstagen laden wir herzlich zum „Kolker Advent zur Marktzeit“ in die Alte luth. Kirche am Kolk, Morianstraße, ein. Seit die Marktstände dauerhaft auf den Platz am Kolk gezogen sind, gibt eine gute neue Nachbarschaft, die wir als Evangelische Kirche mit einer gemeinsamen Advents-Aktion festigen und unterstützen werden. Zur besten Marktzeit findet nach dem Glockenläuten um 12 Uhr eine halbe Stunde Besinnung und Orgelmusik in der Mittagszeit statt. Die musikalische Eröffnung macht am Samstag, 2. Dezember Thorsten Pech mit adventlicher Musik von Guilmant, Raue und Rheinberger an der Klais-Orgel, die weiteren Samstage werden musikalisch von Tzetanka Spruck, Achim Maertins und Simon Schuttemeier ausgestaltet. Seit 26 Jahren gestaltet Thorsten Pech die Kirchenmusik am Kolk, in Wuppertal ist er insgesamt seit 46 Jahren als Kantor,Organist und Dirigent tätig.  Im Anschluss an die Mittagsmusiken bleibt die Kirche bis 14 Uhr zur stillen Einkehr oder zur Besichtigung geöffnet. Info-Flyer liegen an zahlreichen öffentlichen Stellen

Aktuelle Stellenangebote:
Die große Klais-Orgel am Kolk ©@Ansgar Friske

bereit.  Herzlich willkommen am Kolk und unterstützen Sie den neuen Marktstandort durch Ihren Besuch.

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert