Neue Kurse für Hospizbegleiter

Der Caritasverband bietet ab September in Wuppertal zwei neue Befähigungskurse im ambulanten Hospizdienst an: Schwerpunkte sind die Begleitung von Kindern/Jugendlichen beziehungsweise Erwachsenen.

Neuer Kurs in der Kinder- und Jugendhospizbegleitung startet im September 2023

Im September beginnt ein neuer Befähigungskurs für Personen, die sich ehrenamtlich in der hospizlichen Begleitung von Familien mit lebenszeitverkürzend erkrankten Kindern und Jugendlichen engagieren möchten.

Der Kurs erstreckt sich über einen Zeitraum vom 13.09.2023 bis 14.02.2024 und findet mittwochs von 18.00 – 20.30 Uhr in den Schulungsräumen der Hospizdienste in der Laurentiusstraße 9 statt. Ergänzt wird das Programm durch Intensivwochenenden und Intensivtage.

Infoabend für Interessierte

Interessierte können sich über den Ablauf des Kurses und die anschließenden Einsatzmöglichkeiten bei einem Informationsabend am 23. August, 18.00 Uhr, in der LauBe im Katholischen Stadthaus am Laurentiusplatz in 42103 Wuppertal informieren.

 

Auch ein neuer Kurs in der Hospizbegleitung von Erwachsenen ab September 2023

Im September beginnt auch ein neuer Befähigungskurs für Personen, die sich ehrenamtlich in der hospizlichen Begleitung von schwerstkranken und sterbenden Erwachsenen engagieren möchten.

Der Kurs erstreckt sich über einen Zeitraum vom 26.09.2023 bis 27.02.2024 und findet dienstags von 18.00 – 20.30 Uhr in den Schulungsräumen der Hospizdienste in der Laurentiusstraße 9 statt. Ergänzt wird das Programm durch Intensivwochenenden und Intensivtage.

Infoabend für Interessierte

Interessierte können sich über den Ablauf des Kurses und die anschließenden Einsatzmöglichkeiten bei einem Informationsabend am 7. September, 18.00 Uhr, in der LauBe im Katholischen Stadthaus am Laurentiusplatz in 42103 Wuppertal informieren.

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert