06.01.2011

Traumhafte Fotoinszenierungen von Petra Groos in der Rakete

Am Samstag, den 8.1. um 20 h eröffnet die Ausstellung der Siegener Künstlerin Petra Groos, die bis zum 6. Februar zu den Öffnungszeiten der Rakete in der Schreinerstr. 4 in Elberfeld zu sehen sein wird.

In ihren Arbeiten setzt sich die Künstlerin Petra Groos mit Erlebnissen, Erfahrungen, Träumen und Geschichten auseinander und sucht diese in ihr künstlerisches Schaffen zu integrieren, indem sie vorge- fundene Materialien bzw. Fundstücke und Begebenhei- ten skulptural und fotografisch weiterverarbeitet zu Inszenie- rungen in bühnenähnlichen Situationen. Petra Groos konfrontiert sich und andere mit den verdrängten Zuständen der menschlichen Seele, des Unbewussten, mit zum Teil unange- nehmen Emotionen wie Ängsten, Unsicherheiten und dem Gefühl der Fehler- haftigkeit und macht diese dadurch zu zentralen Themen ihrer Arbeit. Ihre Werke leben durch das Wechselspiel zwischen Abstoßendem und Anziehendem.

Die Vernissage am 8.1. wird von der Biffbangpow-Unterhaltungsoffensive an den Turntables und der Oneman- Band Elvis Pummel aus Dortmund bestritten. Die Künstlerin ist vor Ort. Eintritt 8.1. 4 Euro.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.