26.11.2010

bernhard Simon CDU-Fraktion L 419 Wuppertal

Grüne Landesregierung gegen den Ausbau der L 419

Im Rat ist man sich mit großer Mehrheit einig, der Ausbau darf nicht weiter verzögert werden

„Die Grünen im Landtag wollen sich aus der Verantwortung für den Ausbau der L 419 stehlen. Das können wir nicht zulassen“, so der CDU- Fraktionsvorsitzende Bernhard Simon.

Aktuelle Stellenangebote:

Die WZ Berichterstattung zur ablehnenden Haltung der Grünen zum Ausbau der L 419 hat in der CDU-Fraktion für großen Unmut gesorgt.

Die L 419 mit BAB Anschluss an die B 1 ist der unverzichtbare Bestandteil des vierspurigen Verkehrsrings in Wuppertal. Die Belastung der Anwohner und Benutzer ohne Ausbau ist unzumutbar. Dazu gilt weiter der Zusammenhang zwischen Landesbauten und Straßenausbau.

„Wir werden gemeinsam mit unserem Kooperationspartner in der nächsten Ratssitzung ein klares Zeichen an die Landesregierung senden“, erklärt Simon abschließend.

Anmelden

Kommentare

  1. anonym sagt:

    Belastung der Anwohner – ist doch lächerlich

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.