16.11.2010

Andreas Trautwein Christoph Grote E/D/E Hans-Jürgen Adorf Notker Pape

E/D/E baut Geschäftsführung um

Notker Pape verlässt die Unternehmensleitung. Dr. Christoph Grote ist neu im Führungsgremium. Gründe für die Personalveränderung teilte E/D/E nicht mit.

Notker Pape scheidet aus der Unternehmensleitung des Wuppertaler Einkaufs- und Marketingverbundes E/D/E aus. Neuer Geschäftsführer in dem Familienunternehmen ist Dr. Christoph Grote (Foto), 51 Jahre, der seit über 15 Jahren Führungsaufgaben im E/D/E wahrnimmt. Dr. Grote verantwortet künftig den Unternehmensbereich „Ware und Vertrieb“.

Aktuelle Stellenangebote:

Hans-Jürgen Adorf, Vorsitzender der E/D/E Geschäftsführung, führt vorübergehend bis zur Neubesetzung den Geschäftsbereich „Logistik“, Geschäftsführer Dr. Andreas Trautwein führt ebenfalls vorübergehend die Geschäftsbereiche „eBusiness“ und „Informationstechnologie“.

Das E/D/E (Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler GmbH) ist nach eigenen Angaben Europas größter Einkaufs- und Marketingverbund mit rund 1000 angeschlossenen mittelständischen Handelsunternehmen im Bereich des Produktionsverbindungshandels und weiteren 400 Einzelhändlern. Diese Unternehmen handeln mit Werkzeugen, Maschinen und Betriebseinrichtungen, Baubeschlägen und Bauelementen, Sanitär und Heizung, Stahl und Befestigungstechnik, Sicherheits- und Industrietechnik sowie Arbeitsschutzprodukten. Die Mehrzahl dieser Mitgliedsunternehmen beliefert vorwiegend gewerbliche Abnehmer aus der Industrie, dem Handwerk und den Kommunen.

____________________

Quelle: PM E/D/E

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.