11.11.2010

anstiftung Bühne Elberfeld Event Jazz Konzert Kultur live Lutherstift Musik Pantomime Rhode Theater Veranstaltungen

anstiftung Kulturoffensive: Pantomime meets Jazz

Ohne Worte: Rhode / Enthöfer / Lehnhard / Gustorff - Nur mit Hilfe der Ausdruckskraft seines Körpers und einiger Theatermasken bringt Rudi Rhode die unterschiedlichsten Figuren und Charaktere auf die Bühne und wird dabei von drei Jazz-Musikern der Extra-Klasse unterstützt.

Mittwoch, 17. November um 19.30h im Kirchsaal des Lutherstiftes (Schusterstraße 15 auf dem Elberfelder Ölberg):

Aktuelle Stellenangebote:

Geschichten zu erzählen, ohne auch nur ein Wort zu verlieren – das ist die hohe Kunst der Pantomime. Nur mit Hilfe der Ausdruckskraft seines Körpers und einiger Theatermasken bringt Rudi Rhode die unterschiedlichsten Figuren und Charaktere auf die Bühne: Don Quixote kämpft gegen Windmühlen; ein Vogelmensch träumt seinen Traum vom Fliegen; der Pragmatiker arrangiert sich mit den Mauern, die ihn umgeben, der Verzweifelte riskiert den Ausbruch; der Macho schließlich scheitert kläglich an seiner Coolness. Rudi Rhode erzählt heitere Geschichten über gescheite und gescheiterte Menschen, in deren Träumen und Sehnsüchten sich das Publikum immer wieder selbst entdecken kann…

Unterstützt wird der Pantomime an diesem Abend von den drei Jazz-Musikern Andre Enthöfer (Saxofone und Klarinetten ), Michael Gustorff (Geige) und Jörg Lehnhardt ( Gitarren ), die mit ihren Kompositionen, Improvisationen und Klängen die Bühnenszenen unterstützen und musikalisch weitertragen. So entsteht ein dichtes Netz voll Poesie und Musik – Augen und Ohren des Publikums kommen an diesem Abend gleichermaßen auf ihre Kosten.

Andre Enthöfer: Saxofonist und Klarinettist. Er spielt in mehreren Jazzformationen und hat ein eigenes Soloprogramm. Als Gastmusiker wird er immer wieder vom Tanztheater Pina Bausch, dem Sinfonieorchester Wuppertal, diversen Theatern (u.a. Köln und Oberhausen) und vielen anderen Formationen eingeladen.

Jörg Lehnhardt: einer der vielseitigsten Gitarristen, die das Bergische Land zu bieten hat. Als Sideman spielt er in unzähligen Projekten, hat mehrere CD’s veröffentlicht und ist u.a. Dozent an der Hochschule für Musik in Köln.

Michael Gustorff: lebt in Arnheim/Holland und zählt zu den profiliertesten europäischen Jazz-Geigern. Er hat mehr als 15 CD’s eingespielt, ist Autor von zwei Büchern zum Thema Kreativität und Dozent für Jazz-Geige an den Hochschulen in Köln und Arnheim.

Infos unter 0202-388-0;

Rudi Rhode

Eintritt 8,- / 6,- erm.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.