Schwer verletzte Person am Wupperufer

Heute Mittag (22.11.22) war aus ungeklärten Umständen eine männliche Person an der Kluse über eine Mauer mehrere Meter tief auf das Wupperufer gestürzt. Dabei verletzte der junge Mann sich schwer. Nach ersten Informationen besteht Lebensgefahr.

Foto: C.Otte

Die Bergung nach gelungener Reanimation durch Polizei und Rettungskräfte, gestaltete sich sehr schwierig. Die Trage mit dem Verletzten musste an Seilen den steilen Abhang hochgezogen werden. Die Höhenretter der Feuerwehr waren ebenfalls im Einsatz

Die Schwebebahn fuhr während des Einsatzes nicht. (C.O)

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.