MOVING SPACES – Tanz-Performance-Event

24.+25. September 2022: Zwei Tage Tanz, Film und mehr von Ort zu Ort durch Wuppertal-Barmen

Am 24. und 25. September 2022 verbinden mehr als 30 lokale und internationale Künstler:innen zwei Orte – die Tanz Station im Barmer Bahnhof und das CoWerk18 – und zwei Genres – Tanz und Film – durch unterschiedliche Spielarten. Das Publikum erwartet ein vielfältiges Programm aus Performances, Installationen und Screenings, Publikumstalks, Videokunst und Soundwalks.

Jeweils von 13/13:30 bis 23 Uhr können Interessierte einzelne Interventionen erleben, durchgehende Installationen und Ausstellungen besichtigen oder das komplette Angebot entdecken.

MOVING SPACES bewegt Barmen

Im Mittelpunkt des interdisziplinären Events steht die Verbindung aus Tanz und Film: Wie lässt sich Bewegung mit der Kamera einfangen Welche anderen künstlerischen Spielarten setzen Tanz ins Bild um? Was vereint und was erweitert unsere Perspektiven und Wahrnehmung?

Die Zuschauer:innen sind dazu eingeladen, diesen Fragen gemeinsam mit den Künstler:innen nachzugehen: Angefangen bei performativen Momenten bis zu Publikumstalks, indoor und outdoor, vor Ort in der Tanz Station/im CoWerk18 und im urbanen Raum dazwischen. Spielerisch werden Grenzen verschoben und Erfahrungsräume erweitert: Bei MOVING SPACES begegnen sich Publikum und Akteur:innen auf Augenhöhe.

Entstanden sind die Aktionen aus der cocreativen Arbeit von Künstler:innen verschiedener Professionen. Dazu gehören u.a. Premieren/ Erstaufführungen von lokal und regional bekannten Künstler:innen wie Jan Möllmer, Zara Gayk und Kenji Shinohe. Zwischenwelten, eine Produktion der Kompanie merighi | mercy (Premiere 13.08., MOVE! in town, Krefeld), wird in einer adaptierten, urbanen Version zu erleben sein.

MOVING SPACES ist eine künstlerische Erkundungstour, bei der sich Zuschauer:innen und Künstler:innen im Austausch begegnen, Perspektiven erweitert und bekannte Orte neu entdeckt werden.

 

TICKETS gibt es online über wuppertal-live.de oder bei diesen Vorverkaufsstellen. Bitte beachten: Bei manchen Aktionen (siehe Programm) ist die Anzahl der Teilnehmer:innen begrenzt. Hier gilt „First Come, First Served“: Wer sich am Tag der Veranstaltung zusätzlich zum Ticket einen Coin am jeweiligen Spielort der Aktion abholt (Tanz Station – Barmer Bahnhof oder CoWerk18), erhält einen der limitierten Plätze.

 

MOVING SPACES

24. + 25. September 2022
Samstag 13:30– 23:00 Uhr
Sonntag 13:00–23:00 Uhr

Spielorte:

Tanz Station – Barmer Bahnhof
Hans-Dietrich-Genscher-Platz 2
42283 Wuppertal

CoWerk18
Alarichstr. 18
42281 Wuppertal

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.