Tora und Textilien

Eine Abendführung durch die Begegnungsstätte Alte Synagoge

Termin: Dienstag, 7. Juni 2022, 19.00 Uhr

Ort: Begegnungsstätte Alte Synagoge Wuppertal

 

Auch im Juni lädt die Begegnungsstätte zu ihrer monatlichen Abendführung ein: Zu sehen sind Objekte, Dokumente und Fotografien die Menschen und Ereignisse aus über 200 Jahren jüdischer Geschichte in Wuppertal anschaulich machen.

Darunter ist auch „Zuckermanns Nähmaschine“, eins der neuen Objekte der Dauerausstellung. Sie stammt aus der Werkstatt von Samuel Zuckermann aus der Luisenstraße 124, der als Feinmechaniker die Maschinen der unzähligen kleinen Schneidereien des Wuppertals reparierte.

Um 19 Uhr startet die Führung durch die Dauerausstellung mit Christine Hartung, M.A.

Der Eintritt ist frei.

 

Kontakt und Informationen:

Christine Hartung, T 0202-563.2958  | E info@alte-synagoge-wuppertal.de

www.alte-synagoge-wuppertal.de

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.