Nachhaltig gründen – Start-up Center veranstaltet „Sustainable Start-up Days“

Das Start-up Center der Bergischen Universität Wuppertal veranstaltet am 4. und 5. Mai 2022 zum ersten Mal die „Sustainable Start-up Days“ – an den zwei Tagen dreht sich alles um das Thema nachhaltiges Gründen.

Wertvolle Tipps für den eigenen Gründungsprozess und Austausch mit Gründer*innen und Interessierten – das bieten die „Sustainable Start-up Days“ am 4. und 5. Mai in Gebäude K auf dem Campus Grifflenberg der Bergischen Universität. Unternehmer*innen berichten hierbei über den erfolgreichen Aufbau nachhaltiger Start-ups, Gründungsberater*innen stehen für individuelle Beratungen zur Verfügung und ein vielfältiges Coaching- und Workshop-Programm lädt dazu ein, mehr über nachhaltiges Unternehmertum und kreative Lösungen zu erfahren, sowie Förderprogramme, Rechtsformen und nachhaltige Investor*innen kennenzulernen.

Im Rahmen eines Pitch-Wettbewerbs am Abend des zweiten Veranstaltungstages treten regionale und überregionale Gründer*innen gegeneinander um Preisgelder im Gesamtwert von 8.000 € an und stellen ihre nachhaltige Unternehmensidee einer Jury und dem Publikum vor. Außerdem wird es eine Diskussionsrunde geben, die sich der Frage widmet, welchen Beitrag Start-ups beim Thema Nachhaltigkeit leisten können.

Besucher*innen sollen bei diesem Event die Gelegenheit bekommen, sich mit Expert*innen auszutauschen und sich direkt mit Gleichgesinnten zu vernetzen, so die Organisator*innen. Die Teilnahme an den unterschiedlichen Veranstaltungsformaten ist kostenlos. Weitere Informationen dazu und zum Programm werden fortlaufend auf dieser Webseite veröffentlicht: https://startupcenter.uni-wuppertal.de/sustainable-start-up-days/

Tickets für die Abendveranstaltungen sind kostenlos über Eventbrite verfügbar.

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.