Die digitale Ausbildungs- und Studienmesse der Agentur für Arbeit

Wichtiger Termin 19.11.: Rund 40 Ausbildungsbetriebe aus der Region - über 300 freie Ausbildungsplätze - auch die Uni Wuppertal, sowie die IHK sind dabei!

#AusbildungKlarmachenLogo Woche der Ausbildung ©Bundesagentur für Arbeit

 

Infos zum digitalen Angebot der

Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal:

  • Freitag, 19. November von 10 bis 14 Uhr
  • rund 40 Unternehmen sind vertreten
  • auch die Uni Wuppertal nimmt teil
  • über 300 freie Ausbildungsstellen

 

Alle Jugendlichen, die eine Ausbildungsstelle oder einen Studiengang suchen, sollten sich Freitag, den 19. November notieren. An diesem Tag bietet die Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal eine digitale Ausbildungs- und Studienmesse an. Rund 40 Ausbildungsbetriebe aus der Region sind mit über 300 freien Ausbildungsplätzen vertreten und auch die Uni Wuppertal, sowie die Industrie- und Handelskammer sind dabei.

Die Teilnahme an der Live-Messe ist ganz einfach, egal ob mit dem Handy, Tablet oder PC: Erst auf das jeweilige Ausstellerkärtchen gehen, sich dort über das Angebot informieren und dann über ein Chat-Fenster direkt ins Gespräch kommen. Auch die Berufsberatung und die Ausbildungsvermittlung der Agentur für Arbeit sind mit Tipps zur Berufs- und Studienwahl sowie Ausbildungsplatzsuche live dabei.

Weitere Infos: 

https://www.webmessen.de/live/ausbildungsmesse-ba-19-11-2021

Infos zur BO-Messe

 

Martin Klebe, Chef der Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal, betont:

„Für die einen ist die Ausbildung der richtige Weg in den Beruf, für die anderen ein Studium. Und natürlich lässt sich auch beides miteinander kombinieren. Gerne unterstützen wir dabei, den individuell passenden Weg zu finden. Unsere virtuelle Messe bietet den Jugendlichen Gelegenheit, sich auszuprobieren und weitere Sicherheit im digitalen Bewerbungsverfahren zu erlangen. Schülerinnen und Schüler können im Gespräch durch ihre Fragen und Antworten ihre Persönlichkeit zur Geltung bringen und damit ein stärkeres Interesse bei den Unternehmen wecken als es jede noch so gute schriftliche Bewerbung vermag!

Eltern sind ebenfalls herzlich eingeladen, sich zu informieren denn sie sind die wichtigsten Ansprechpartner für ihre Kinder, das gilt insbesondere bei der Berufs- und Studienwahl.“

Martin Klebe, Leiter der Agentur für Arbeit Solingen-WuppertalMartin Klebe, Chef der Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal ©Agentur für Arbeit Solingen-Wuppertal

 

Hotline der Berufsberatung – individuelle Beratung am Telefon:

Wer noch Fragen zur Messe hat, kann jederzeit bei der Hotline der Berufsberatung Solingen-Wuppertal anrufen und sich beraten lassen.
Die Berufsberaterinnen und Berufsberater beantworten gerne alle Fragen rund um Ausbildung, Studium oder Plan B.

Hier die Kontaktdaten für Solingen-Wuppertal:

 

– Remscheid: 02191 4606-345,
Remscheid.Berufsberatung@arbeitsagentur.de

 

– Solingen: 0212 2355-345,
Solingen.Berufsberatung@arbeitsagentur.de

 

– Wuppertal: 0202 2828-345,
Wuppertal.Berufsberatung@arbeitsagentur.de

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.