Die Erneuerbaren sind zuverlässig

Erneuerbare Energien sind zuverlässig und auch deshalb eine große Chance für Deutschland. Was es jetzt für ihren schnellen Ausbau braucht, verrät ein Kurzfilm.

Was tun?!

Die Klimakrise ist dringend und zwingt uns vielfach durch Starkregen-, Sturm- Hitze- und Dürreschäden zu handeln, alle!  Wissenschaftler*innen haben als wesentlichen Grund dafür klimaschädliche Treibhausgase wie insbesondere CO2, Methan und Lachgas sowie Schadstoffeinträge in unsere Schutzgüter Boden, Luft und Wasser ausgemacht. Verursacht haben wir dies selbst. Das ist schlimm genug, lässt aber auch hoffen, dass wir dies noch zum Guten wenden können:

  • Weniger Schadstoffe verursachen und weniger Ressourcen- und Energie verbrauchen ist ein Hebel.
  • Der Umstieg auf Energie aus erneuerbaren Quellen (EE) ist eine weitere entscheidende Weichenstellung.

Ein rascher, ökologisch und sozial verträglicher Umstieg auf 100% EE bringt Vorteile:

Die Erneuerbaren: Von uns allen. Für uns alle: Erneuerbare Energien/EE sind zuverlässig!

Quelle: Klima-Allianz Deutschland

Link zum Kurzfilm

Dass dies so ist, erklärt uns Carolin Schenuit, Geschäftsführende Vorständin vom Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) e.V. www.foes.de hier im Kurzfilmhttps://www.fuerunsalle.org/erneuerbare-energien-sind-zuverlaessig/

Carolin Schenuit @foes_news nennt im Kurzfilm drei Dinge, die es jetzt für eine schnellen Ausbau braucht.

#Erneuerbare Energien eine Chance für Deutschland.

vertiefend/Hintergrund-Links

s. auch Klima-Allianz Deutschland: „Die Erneuerbaren: Von uns allen. Für uns alle“
https://www.klima-allianz.de/themen/energiewende

DENA Netzflexstudie, RLI Energiesystemwende

 

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

  1. Susanne Zweig sagt:

    Solaranlagen erzeugen nachts zuverlässig keinen Strom. Windkraftanlagen zuverlässig bei Flaute.

    Während das FÖS noch an der gendergerechten Sprache seines Werbeauftritts feilt, hat Frankreich längst ausgerechnet, dass Deutschland für den Umstieg auf E-Mobilität die dreifache Strommenge braucht und gleichzeitig aus der Kohle aussteigen will und baut geschäftstüchtig seine Atomkraftsparte aus.

    Ich bin mit Herrn Winkelströter selten einer Meinung, aber bitte, liebe Vorständinnen und Vorständer, überzeugt mich, dass ihr die Problematik der Energiewende vollständig erfasst und Antworten gefunden habt oder macht die Tür eurer Traumwelt von innen zu.

  2. Wolfhard Winkelströter sagt:

    Die Erneuerbaren sind zuverlässig?
    Sicher.
    Und E-Autos erzeugen Null-Emisionen.
    Klar.
    Und der Umstieg auf Erneuerbare wird sozial verträglich sein.
    Träumt weiter.

    Die Schlagwörter in der Ernergiewende, ehrlich, ich glaub das nicht. Wir sind so weit davon weg.

    Die Erneuerbaren werden zuverlässig sein! wenn alles gut geht. Ja.

    Alles Geräte zur Stromerzeugung brauchen Chips, werden wir genug haben?

    Werden die privaten Haushalte und Kleingewerbetreibenden mitmachen und können sie die Kosten des eigenen Umbaus stemmen?

    Werden Städte den Umbau schafffen oder werden sie mit den Folgen oder den Abwehrmaßnahmen zum Klimawandel schon überfordert sein?

    Wird die Regierung wieder Ausnahmen für Exportfirmen machen?

    Wird das Klima mit spielen? Oder wird der Anteil der Orkan- und Flautezeiten zu groß sein? Wie werden sich die Wolkendichte entwickeln?

    Wir kriegen noch nicht mal Starkstromkabel von Norden nach Süden hin.

    Positiv, die Studie hat viele Unterstützer.
    Vielleicht ist doch noch Hoffnung.

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.