FDP-Fraktion: Trauer um Alt-Oberbürgermeisterin Ursula Kraus

Die Fraktion der Freien Demokraten im Rat der Stadt Wuppertal trauert um Alt-Oberbürgermeisterin Ursula Kraus.


„Mit Ursula Kraus verliert Wuppertal eine um die Stadt verdiente Sozialdemokratin, die stets das Verbindende über das Trennende gestellt hat“, so Alexander Schmidt, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Wuppertal. „Das Wohl der Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger war Ursula Kraus immer eine Herzensangelegenheit. Sie war eine authentische und vor allem empathische Person, bei der man immer ein offenes Ohr fand. Ihr Engagement galt zuallererst den Menschen der Stadt, was vollkommen verdient mit dem Bundesverdienstorden der Bundesrepublik Deutschland und dem Ehrenring der Stadt Wuppertal gewürdigt wurde. Die Leidenschaft, mit der sie sich für Wuppertal einsetzte, konnte man nicht nur spüren, sondern in persönlichen Gesprächen, die jederzeit von Respekt und Toleranz getragen waren, erleben. Mit ihr verliert Wuppertal eine überzeugte Demokratin, die in der politischen Auseinandersetzung zwar hart in der Sache, aber immer fair im Umgang war. Ihre herzliche Art wird in Erinnerung bleiben und ihr Führungsstil Vorbild für ihre Nachfolger. Unser tiefes Mitgefühl gilt ihrer Schwester und Angehörigen.“

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.