Das Sicherheitswissenschaftliche Forum …

... der Bergischen Universität Wuppertal und das 13. VDSI-Forum NRW wird am 16. September 2021 zum Thema der menschengerechten Gestaltung der Arbeit pandemiebedingt wieder als - für Teilnehmer*innen kostenfreie - Web-Konferenz durchgeführt.

In diesem Jahr steht die Jahresveranstaltung des Sicherheitswissenschaftlichen Forums der Bergischen Universität Wuppertal und des 13. VDSI-Forums NRW unter dem Themenkomplex „25 Jahre Grundpflicht zur menschengerechten Gestaltung der Arbeit – Physische und psychische Belastungen bei der Arbeit mit einem Exkurs zu betrieblichen Erfahrungen während der SARS-CoV-2-Pandemie“, die als Web-Konferenz durchgeführt wird (Anmeldung).

Am 16. September 2021 findet mit dem Sicherheitswissenschaftlichen Forum der Bergischen Universität Wuppertal und dem 13. VDSI-Forum NRW die diesjährige Gemeinschaftsveranstaltung der Bergischen Universität Wuppertal (Ansprechpartner: Prof. Dr. Ralf Pieper, Fachgebiet Sicherheits- und Qualitätsrecht in der Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik) und der fünf nordrhein-westfälischen VDSI-Regionalgruppen Bergisches Land, Düsseldorf, Köln, Ruhr-Niederrhein und Westfalen statt, die in Kooperation mit dem Erich-Schmidt-Verlag (ESV), der Deutschen Gesellschaft für Public Health e.V. (DGPH) und dem Institut für Arbeitsmedizin, Sicherheitstechnik und Ergonomie e.V. (ASER) veranstaltet wird.

Jedoch sind direkt durch die SARS-CoV-2-Pandemie oder anders ausgelöste Änderungen jederzeit möglich. Wie fast immer bisher wird Unmögliches sofort erledigt, nur Wunder dauern manchmal dann doch etwas länger.

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.