04.07.2021

DFB-Pokal: WSV empfängt Erstligisten VfL Bochum 

Da hatte Ex-Profi und TV-Experte Thomas Broich aus Wuppertaler Sicht ein glückliches Händchen! Bei der Auslosung der ersten Runde im DFB-Pokal in der ARD-Sportschau zog er den Bundesliga-Aufsteiger VfL Bochum als Gegner für den bergischen Regionalligisten WSV.

Die Neuzugänge bei heutigen Trainingsauftakt des WSV: (oben v.l.) Durim Berisha, Dominik Bilogrevic, Moritz Montag, Michaelle Cordi, Trainer Björn Mehnert, (unten v.l.) Philipp Hanke, Phillip Aboagye, Xhuljo Tabaku, Jannis Kübler, Niklas Heidemann – © Jochen Classen

Ausgetragen wird die erste Hauptrunde des DFB-Pokals vom 6. bis zum 9. August. „Die zeitgenauen Ansetzungen wird der DFB in den kommenden Tagen bekannt geben. Informationen zum Ticket-Vorverkauf werden wir ebenfalls zeitnah kommunizieren“, heisst es in der Pressemitteilung des WSV.

Noch eine gute Nachricht für alle WSV-Fans: Niklas Heidemann, der drei Jahre lang für Preußen Münster spielte, kehr zum Wuppertaler Regionalligisten zurück. Er war beim Trainingsauftakt am heutigen Sonntag (04.07.) bereits am Ball.

Den kompletten Bericht lesen Si in der STADTZEITUNG unter folgendem Link:

https://www.die-stadtzeitung.de/index.php/2021/07/04/dfb-pokal-wsv-empfaengt-erstligisten-vfl-bochum/

 

 

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.