22.06.2021

Arbeit-Mensch-Utopia, wer möchte die eigene Vision mit uns teilen?

Mit Arbeit:Mensch:Utopia machen sich die Filmemacherin Kim Münster, die Beraterin für Unternehmenskultur Anne Brüne und die Dramaturgin Uta Atzpodien zusammen mit der Mobilen Oase Oberbarmen in Trägerschaft von )) freies netz werk )) KULTUR auf Erkundungsreise.

Mit Arbeit:Mensch:Utopia machen sich die Filmemacherin Kim Münster, die Beraterin für Unternehmenskultur Anne Brüne und die Dramaturgin Uta Atzpodien zusammen mit der Mobilen Oase Oberbarmen in Trägerschaft von )) freies netz werk )) KULTUR auf Erkundungsreise. Ende Juni gibt es weitere Dreh- und Performancetage in Kooperation mit dem Sound of the City-Festival Arbeit? der Oper Wuppertal. In der zweiten Jahreshälfte wird der Film öffentlich präsentiert. Wer möchte die eigene Vision mit uns teilen?

Auch zur Terminabstimmung sind wir per E-Mail erreichbar: kontakt@arbeitmenschutopia.de

Einblick ins Vorgängerprojekt Mensch:Utopia gibt es hier: cutt.ly/qv4CNC0

 

AMU-FlyerApril-v3-WEB

 

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.