09.05.2021

Gegen RWE verloren – Peter Neururer gewonnen

Das Derby gegen Rot-Weiss Essen verlor der Wuppertaler SV mit 1:2 (0:1) im Stadion. Dafür hat der WSV hinter den Kulissen den ehemaligen Bundesligatrainer Peter Neururer als fachkundigen Funktionär gewonnen.

Beyhan Ametov kämpft mit zwei Essenern um den Ball – © Jochen Classen

Er soll gemeinsam mit Dr. Jochen Leonhardt einen Platz im Vorstand erhalten, der momentan mit Melanie Drees (Finanzen) und Thomas Richter (Sport) nur zwei Mitglieder hat.

Der Verwaltungsrat muß diesen Personalien aber noch auf einer außerordentlichen Sitzung am 11.05. zustimmen. Der Name Peter Neururer (66) hat einen guten Klang im deutschen Fußball.

Den kompletten Spielbericht lesen Sie in der STADTZEITUNG unter folgendem Link:

https://www.die-stadtzeitung.de/index.php/2021/05/09/gegen-rwe-verloren-peter-neururer-gewonnen/

 

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.