25.04.2021

Ein neuer Apfelbaum am Wichlinghauser Markt

Der Tag des Baumes wird auch in Wichlinghausen besonders sichtbar

Rechtzeitig zum „Tag des Baumes“ hat es das Ressort Grünflächen und Forsten geschafft, am Wichlinghauser Markt einen Apfelbaum pflanzen zu lassen. Ein herzliches „Dankeschön“ für diese punktgenau Landung ist hier angebracht, meint Bezirksbürgermeister Burkhard Rücker. Neuer Standort und neuer Baum treten an die Stelle des alten Standortes, der aufgegeben werden musste.

Nun haben nicht nur die Marktbeschicker eine vertretbare und unkomplizierte Zu- und Abfahrtmöglichkeit, sondern die Wichlinghauser Bürgerinnen und Bürger auch einen neuen Baum.

Die Freude darüber teilt auch der Verein „Wir in Wichlinghausen“, der die stabilisierenden Pfähle bunt schmückte.

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.