22.04.2021

WSV-Erfolgsserie: Auch Wegberg-Beeck ging über die Wupper

Der Wuppertaler SV bezwang im Heimspiel den Aufsteiger FC Wegberg-Beeck im Stadion am Zoo mit 4:0 (2:0). Der WSV belegt nach einer Erfolgsserie jetzt mit 48 Punkten den 09. Tabellenplatz.

Da gab es für Gäste-Torhüter Stefan Zabel nichts zu halten. Beyhan Ametov (nicht im Bild) erzielte das 2:0 für de WSV – © Jochen Classen

Die Partie gegen Wegberg-Beeck wurde vorgezogen, weil sich der eigentliche Gegner Fortuna Düsseldorf U23 wegen eines positiven Coronafalles in Quarantäne befindet. Die Tore für den WSV erzielten Saric ( 23./78.), Ametov (45.) und Gencal (89.).

Den kompletten Spielbericht lesen Sie in der STADTZEITUNG unter folgendem Link:

https://www.die-stadtzeitung.de/index.php/2021/04/22/wsv-erfolgsserie-auch-wegberg-beeck-ging-ueber-die-wupper/

 

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.