Attraktiver werden mit Frauen in Führung

Kostenfreies Angebot für Unternehmen im Bergischen Städtedreieck

Frauen sind in Führungspositionen immer noch unterrepräsentiert, obwohl sie die Mehrheit des Fach- und Führungskräftenachwuchses stellen. Dabei haben gemischt geschlechtliche Teams deutliche Vorteile. Vielfältige Besetzung ermöglicht auch verschiedene Sichtweisen und Lösungsansätze. Eine ausgewogene Besetzung der Geschlechter steigert nicht nur die Attraktivität, sondern gleichzeitig das Image des Arbeitgebers.

Für Unternehmen, die dieses Potenzial nutzen möchten, bietet das Kompetenzzentrum Frau und Beruf eine Workshopreihe an.

Zu drei Themenschwerpunkten „Attraktive Arbeitsbedingungen“, „Systematische Karriereentwicklung“, „Zielgerichtetes Personalmarketing“ erhalten die teilnehmenden Unternehmen wertvolle Hinweise, Erfolgsrezepte und individuelle Beratung zur weiblichen Besetzung von Führungspositionen.

Das Angebot wird aus Fördermitteln finanziert und ist für die Unternehmen im Bergischen Städtedreieck kostenfrei.

Noch bis zum 21.05.2021 kann man sich anmelden.

Alle Informationen finden Sie unter: https://bit.ly/2PNwi5i

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.