19.02.2021

Nordpark

Ein wichtiger Schritt zur Verbesserung der Verkehrssituation am Nordpark

Die CDU Fraktion

Die kurzfristige Bereitstellung von 50 zusätzlichen Parkplätzen ist nach Ansicht der CDU-Fraktionsführung ein wichtiger Schritt, die Parkplatzsituation am Nordpark und die Zufahrt über die Straße Mallack zu verbessern. Die  Fraktionsvorsitzenden Ludger Kineke und Caroline Lünenschloss hierzu wörtlich:

„Die CDU-Fraktion begrüßt das persönliche Engagement des Oberbürgermeisters Uwe Schneidewind zur Bereitstellung zusätzlicher Parkplätze am Nordpark. In konstruktiven und erfolgreichen Verhandlungen mit der Unternehmensleitung der Wuppertaler Firma Axalta hat er erreicht, dass Besucher des Nordparks an Wochenenden und Feiertagen den Parkplatz auf dem Firmengelände benutzen können.

In diesem Zusammenhang sind nicht zuletzt eine Beschilderung und ausreichende Beleuchtung der Zuwegung erforderlich, damit dieses Angebot auch angenommen wird. Das wird man jetzt beobachten müssen, um nach der diesjährigen Saison eine Bewertung vornehmen zu können. Parallel hierzu sollte aber schon jetzt geprüft werden, ob auf der Straße Mallack Ausweichmöglichkeiten geschaffen werden können, ohne gleich die gesamte Straße umzubauen. Mit dem Ausbau der Sportplätze und der in absehbarer Zeit vorgesehenen Eröffnung der Gastronomie auf den Turmterrassen wird das Verkehrsaufkommen zwangsläufig zunehmen.“

 

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.