28.10.2020

Mitzvah Day Wuppertal Zentralrat der Juden

Mitzvah Day

Shalom! Am 15. November findet wieder der alljährliche Mitzvah Day statt, initiiert vom Zentralrat de Juden in Deutschland. Ich mache auch wieder mit und suche noch 1-2 Mitstreiter*innen!

Was ist der Mitzvah Day?

„Mitzvah“ (dt. Mizwa/Mizwe) ist hebräisch und bedeutet umgangssprachlich „gute Tat“. Wir spenden unsere Zeit, um Hilfe und Freude dorthin zu bringen, wo sie nötig sind. Ob Kranken- und Seniorenbesuche, Projekte mit Geflüchteten, Lebensmittel für Obdachlose zu sammeln, Bäume pflanzen oder Ähnliches.

 

Im vergangenen Jahr habe ich das Wupperufer im Abschnitt zwischen Alter Markt und Adlerbrücke sauber gemacht. Diesen Teil betreue ich auch ehrenamtlich als „Wupperpate“, ein Projekt des Vereins neue Ufer Wuppertal e.V.

In diesem Jahr wird es wieder der o.g. Abschnitt des Wupperufers sein.

Aufgrund der Corona-Pandemie sind während der Dauer des Einsatzes selbstverständlich die örtlichen Maßnahmen des Gesundheitsamts wie der Mindestabstand und das tragen eines Mund-Nasenschutzes zu beachten. Die Teilnahme von Personen, bei denen der Verdacht oder eine Diagnose über die Infektion mit dem Coronavirus besteht, ist ausgeschlossen. Dies gilt auch für diejenigen, welche innerhalb der letzten 14 Tage direkten Kontakt zu einer Person hatten, bei der eine Infektion diagnostiziert wurde.

Das tragen von Handschuhen zum aufsammeln des Mülls am Ufer wird empfohlen, ebenso festes Schuhwerk und ggfs. wetterfeste Kleidung. Müllsäcke bringe ich mit.

Wer mitmachen möchte, kann sich gerne per E-Mail unter dominik_korthaus@icloud.com bei mir melden – ansonsten gerne auch gerne per Telefon 0202/69899374

 

Ich freue mich! Und bleiben Sie gesund.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.