06.10.2020

Apfelbäume Stadt Wuppertal

APFELBÄUME FÜR DEN KLIMASCHUTZ

Förderprogramm für gutes Klima in der Stadt Wuppertal … Ziele Maßnahmen zielen auf Vermeidung, Minderung und Kompensation von Treibhausgasemissionen vor Ort und die Minderung der nicht mehr vermeidbaren negativen Folgen des Klimawandels in Wuppertal. Mit einer Pilotförderung „Apfelbäume für den Klimaschutz“ startet die Stadt am 5. Oktober 2020 eine neue Reihe von Fördervorhaben zu wechselnden Schwerpunktthemen.

Foto: Stadt Wuppertal

Welchen Nutzen habe ich davon?

Angesprochen sind Wuppertalerinnen und Wuppertaler, die einen Garten besitzen, gemietet oder gepachtet haben. Bei Interesse kann ein Antrag auf Förderung von Apfelbäumen gestellt werden. Förderfähig sind bis zu 5 Apfelbäume.

Empfohlen werden insbesondere bergische und heimische Apfelsorten. Apfelsortenempfehlungen für Streuobst finden sich auf der Internetseite der Landwirtschaftskammer NRW unter: https://www.landwirtschaftskammer.de/gartenbau/beratung/pdf/nrw-sortenliste.pdf

Antragstellung

Bedingungen und Hinweise für die Antragstellung entnehmen Sie bitte der Förderrichtlinie und dem Antragsformular. Beide Dokumente stehen Ihnen hier als Download zur Verfügung:

Quelle: Stadt Wuppertal

 

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.