20.08.2020

Integration Integrationsausschuss Kommunalwahl 2020 SPD Ratsfraktion Wahlberechtigte

Verschickt: Wahlbenachrichtigungen für Wahl zum Integrationsausschuss

Insgesamt wurden 102.400 Benachrichtigungen versendet, das sind über 2.000 mehr als bei der letzten Wahl.

„Wie uns das Wahlamt der Stadt Wuppertal bestätigt hat, sind die Wahlbenachrichtigungen für die Wahl zum Integrationsausschuss 2020 nun allesamt verschickt. Insgesamt wurden 102.400 Benachrichtigungen versendet, das sind über 2.000 mehr als bei der letzten Wahl“, erläutert der Vorsitzende des Integrationsrates, Johannes van Bebber.

„Ich hoffe sehr, dass nun auch möglichst viele dieser Wahlberechtigten von ihrem Wahlrecht in Wuppertal Gebrauch machen und ihren Wahlschein anfordern oder am 13. September ihre Stimme direkt in ihrem Stimmbezirk abgeben. Besonders einfach geht die Anforderung des Briefwahlscheins für all diejenigen, die die Möglichkeit haben, mit einem Smartphone den aufgedruckten QR-Code einzuscannen – das ist ein richtig guter Service. Schade ist allerdings, dass auf der Wahlbenachrichtigung nicht ein direkter Link angegeben ist, über den man sich konkretere Informationen über das zur Wahl stehende Gremium einholen kann. Da wird lediglich auf die Startseite der Stadt Wuppertal verwiesen und somit ist dann doch wieder eigene Recherche gefragt“ erläutert Arif Izgi, ebenfalls Mitglied im Integrationsrat.

„Wenn man sich auf der städtischen Homepage bis zur Unterseite „Wahlen“ und dann zum „Integrationsausschuss“ durchklickt, findet man einen Musterstimmzettel für die diesjährige Wahl und kann sich so vorab einen Überblick verschaffen. Wir wünschen uns in jedem Fall eine höhere Wahlbeteiligung, als bei den vergangenen Wahlen und sind guter Dinge, dass das auch so kommen wird“, so Johannes van Bebber abschließend.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.