19.05.2020

Dokumentenausgabe Meldeamt Opernhaus

Meldeamt trifft Oper – Ausgabe der Dokumente startet im Foyer des Opernhauses

Im Einwohnermeldeamt lagern rund 5.000 beantragte, aber wegen der Corona-Pandemie nicht abgeholte Personalausweise und Reisepässe. Um eine Ausgabe der Dokumente unter den Bedingungen der Corona-Schutzverordnung zu gewährleisten, wird die Dokumentenausgabe vom Steinweg in das Foyer des Opernhauses verlagert.

Ab Donnerstag, dem 14. Mai, werden drei Mitarbeiter im Foyer des Opernhauses in Barmen die Dokumente ausgeben. Wichtig: Die Abholung muss unter 2020/563-3535 beim Einwohnermeldeamt angemeldet werden. Das ist täglich von 8 bis 12 Uhr möglich. Nur so ist gewährleistet, dass die fertigen Dokumente auch im Opernhaus zur Abholung bereitliegen. Am Telefon kann zum Beispiel auch geklärt werden, welche Vollmachten oder Dokumente der Abholer mitbringen muss. Die so bestellten Dokumente werden täglich von der Zentrale in das Foyer des Opernhauses gebracht.

Das Opernfoyer ist für die Ausgabe der Dokumente unter den Bedingungen der Corona-Schutzverordnung bestens geeignet.

Getrennte Ein- und Ausgänge, eine große Wartefläche und vorhandene Ausgabeschalter hinter Glas sind im Opernhaus bereits vorhanden.

Die Öffnungszeiten im Opernhaus:

Montag:     07:00 bis 14:00 Uhr
Dienstag:   07:00 bis 15:00 Uhr
Mittwoch:   07:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag: 07:00 bis 15:00 Uhr
Freitag:    07:00 bis 13:00 Uhr

Die Dokumentenausgabe im Opernhaus ist zunächst bis Ende Juni 2020 geplant.

Der Service entlastet das Einwohnermeldeamt auch auf eine andere Weise: Rund 5.000 Kontakte weniger fallen in den Räumen des Steinwegs an und die freiwerdenden Arbeitsplätze in der Zentrale können für andere Leistungen des EMA genutzt werden.

Quelle: Stadt Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.