07.05.2020

Beyenburger Straße Verkehrsunfall

Schwerer Verkehrsunfall mit LKW auf der Beyenburger Straße

Die Feuerwehr Wuppertal wurde heute 07.05.2020) um kurz vor 10:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei LKW auf die Beyenburger Straße, in Höhe Kemna alarmiert.

Foto: C.Otte

Die ersteintreffenden Einsatzkräfte fanden zwei stark beschädigte LKW vor. Der schwerverletzte Fahrer eines LKW war bereits durch Ersthelfer aus seinem Fahrzeug gerettet worden. Er wurde unmittelbar durch den Rettungsdienst versorgt.

Der Fahrer des zweiten LKW war in seinem Fahrzeug eingeschlossen. Die Feuerwehr befreite ihn, so dass der Rettungsdienst die Versorgung des Schwerverletzten übernehmen konnte.

Foto: C.Otte

Beide Fahrer wurden im Anschluss an die Behandlung vor Ort in ein Krankenhaus transportiert. Nach erfolgter Rettung der Fahrer wurden die Unfallfahrzeuge durch die Feuerwehr gesichert. Für die rund 40 Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr, Freiwilliger Feuerwehr und des Rettungsdienstes war der Einsatz nach etwa eineinhalb Stunden beendet.

Hinsichtlich der Brand-/Unfallursache,Unfallhergang und Schadenshöhe wird auf die Ermittlungen der Polizei verwiesen.

Quelle: Feuerwehr Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.