09.03.2020

Jugendschreibwettbewerb des FHI

Ausschreibung für den Jugendschreibwettbewerb des FHI

Das Fritz-Hüser-Institut für Literatur und Kultur der Arbeitswelt und das Kulturgut Haus Nottbeck starten gerade einen Schreibwettbewerb für junge Autor*innen (14 bis 21 Jahre) zum Themenfeld „Ökonomie, Arbeitswelten, Klassenverhältnisse“.

Aktuelle Stellenangebote:

Der Wettbewerb ist bundesweit ausgeschrieben und findet im Rahmen des Projekts „Works & Circles – 50 Jahre Werkkreis Literatur der Arbeitswelt“ statt. Zu gewinnen gibt es die Teilnahme an einem mehrtägigen Workshop und einer Schreibwerkstatt, die u.a. Einblicke in die Berufswelten von z.B. Fotograf*innen, Journalist*innen oder Unternehmer*innen bieten sowie die Möglichkeit, diese kreativ zu verarbeiten und zu veröffentlichen.

Einsendungen bitte bis: 11.03.2020.

Hier weitere Infos 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.