21.02.2020

Die alten Schweden – Back to the Roots

... außergewöhnlichen Songs, die kaum eine Coverband spielt ... Support: Maximilian Theiss

Samstag, 29. Februar  20:00 Uhr

Tickets: AK 15 € / VVK 12 € an vielen VVK-Stellen, in der börse und online
unter www.dieboerse-wtal.de  www.wuppertal-live.de

*Die alten Schweden*erfinden sich neu und kehren zurück zu ihren
Wurzeln: mit außergewöhnlichen Songs, die kaum eine Coverband spielt.
Songs von Supertramp, Rage Against The Machine, Lenny Kravitz, Pete
Townshend, Birth Control, Peter Gabriel etc. werden teilweise neu
interpretiert.

„Das Konzert wird dreigeteilt“, so Bandleader Ron Laas, „im ersten
Set spielen wir Prog-Rock und Wackeltreff-Hymnen, im zweiten Set werden
Pop-Perlen und Gastmusiker vorgestellt und die letzte Stunde steht unter
dem Oberbegriff  Party, wobei wir alle Musikrichtungen spielen.“

Die aktuelle Besetzung: Peter Fastenrath (Gitarren), Jürgen Lenket
(Bass), Detlev Möhring (Keys, Gitarre, Vocals), Dirk Rosenbaum (Drums,
Loops) und Ron Laas (Vocals). Unterstützt werden die fünf Musiker durch
die Backgroundsängerinnen Jenny und Kiki, Def Wiedenhaupt (Gitarre) und
Klaus Bernatzki (Sax) sowie Gastsängerin Birgitt Theiss.

Support: Maximilian Theiss

Die Musik von Maximilian Theiss ist ein Erlebnis. Zupackend, ja
monumental klingen die Songs des 18-Jährigen. Dafür braucht er nicht
viel: seine Stimme, eine Gitarre und ein Loop-Gerät. In dieser Kombi
kann er mit sich selbst im Duett singen, Gitarrenspuren aufnehmen,
verdoppeln, schichten – bis das Ein-Mann-Orchester komplett ist.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

  1. Jörg sagt:

    Das war der mit Abstand beste Coversong, den ich seit Ewigkeiten gehört und gesehen habe…..und das mit einem eigentlich nicht zu toppenden Klassiker wie child in time. Einfach nur genial – HUT AB und danke!!!!!

  2. Susanne Lüdtke sagt:

    Hallo,
    wo finde ich eine CD dieser genialen Truppe?
    Liebe Grüße,
    Susanne Lüdtke

  3. Klaus sagt:

    Verrückt Klasse!
    Auch hier bei mir in Südafrika sehr gut angekommen.
    Schade, dass es so wenig von der Band zu hören gibt.

  4. Kann mich meinem Vorredner nur anschließen, bei der Frontfrau zu „leise rieselt der Schnee“ läuft es einem eiskalt den Rücken runter!!! Ihr müsstet in dieser Stimm-Notenlage noch mehr Songs covern…

  5. Andreas D sagt:

    Super gemacht. Wie heißt denn die Sängerin? Super Stimme.

  6. Joachim Krane sagt:

    Bin auch total hin und weg, die Interpretation ist der Oberhammer nicht das übliche Singel Sangel zur Weihnachtszeit. Das geht voll unter die Haut. Macht weiter so!

  7. Georg Klien sagt:

    Bin 60 Jahre alt und so schnell haut mich nichts mehr um .Jetzt aber habe ich Pippi in den Augen. Geil gecovert..Da.wird man echt sentimental.Vermute Ihr seit die NO.1 bei den Videos in Deutschland. Bekomme nur positives Feedback …Ein echter Hammer unter dem ganzen Weihnachtsschrott.

  8. Edgar Theis sagt:

    Ich kann mich meinen Vorredner nur anschließen. Ein Musik Highlight aus meiner Jugend, mit dem so viele Erinnerungen verbunden sind, daraus ein Weihnachtslied zu machen ohne das Original zu verunstalten…… Genial…Klasse…

  9. Monika Daubner sagt:

    Super Umsetzung des Songs, vielen Dank, bestes Weihnachtslied seit langem

  10. Markus Costa sagt:

    Habe Euch zum ersten mal am Donnerstag 23.12.2020 auf youtupe gesehen.,mit Eurem Weihnachts Cover.👍Schaue mir gerade Euer Konzert aus der Börse an. Super Mucke die spass macht. Grüße aus Warendorf an alle alten Schweden.

    Ciao Markus.

  11. Thomas Kelm sagt:

    Hi !
    Was ich mich jetzt schon die ganze Zeit nach mindestens 1000 mal hören frage was ist denn jetzt die geilere Version Leise rieselt der Schnee oder Child in Time. Einfach nur der Oberhammer wenn es gehen würde 1 Million und mehr von denen hier. 👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍 Ok der Anfang ist getan.
    Gruß Thomas

  12. Tina sagt:

    Ihr seid echt stark, die Interpretation. Der Song ist der Hammer, hat uns den Weihnachtstag immer wieder aufs Neue versuesst. Wo gibt es mehr von den Alten Schweden?

  13. Martin sagt:

    Leise rieselt der Schnee, geht durch die Decke! Mega!

    Das macht Laune und liefert Dankbarkeit an die Alten Schweden!

    Ich hätte gerne die Scheibe als Maxi von Euch.

    Macht weiter so und viele Grüße.

  14. Hans Lentzen sagt:

    Ich hab’s von einem Freund per WhatsApp zugeschickt bekommen und habe zunächst an einen der üblichen schlechten Gags zu besonderen Festen gedacht.
    Nach 5 Sekunden Zuhören war ich aber bekehrt: Da coverte jemand mein Jugendhighlight mit so viel Feeling, Sprachgefühl und Liebe zu Deep Purple, dass man fast schon andächtig wurde.
    Das ist genial, …. und es bringt einem wunderschöne Erinnerungen zurück. Danke, ihr alten Schweden und Schwedinnen

  15. Burkhard Dieme sagt:

    Alter Schwede, was für ein Hammer…
    Frohe Weihnachten Jungs ( und Mädel), ihr versüßt dieses triste Fest.

  16. Winni sagt:

    Einfach nur geil. Danke!

  17. Ute sagt:

    Einfach mega cool 🤟
    Macht richtig Spaß 🤩

  18. Horst Leissau sagt:

    Wow, das ist ja wirklich toll geworden. Schade nur das man sonst nichts im Internet über diese „Die alten Schweden“ Musik Gruppe findet.

  19. Otmar Einhaus sagt:

    Das ist Gänsehaut pur, spitzenmäßig, einfach nur saugut! Wo gibt’s mehr von der Gruppe?

  20. Moppel sagt:

    Wie heißt die Backgroundsängerin Jenny mit vollem Name? Und gibt es noch mehr von ihr zu hören? Unglaublich tolle Stimme!

  21. Micha sagt:

    50 !!! Jahre alter Rock-Knaller. Den hatte Deep Purple für die Ewigkeit geschrieben. Und nun das. Sen-sa-ti-o-nell. So einen Hit mit deutschen Weihnachtstexten aufzunehmen und dabei das Versmaß einzuhalten, ohne dem Original etwas von seiner Zeitlosigkeit zu nehmen, zeugt von viel Rockfeeling. Ach was, von Genialität. Danke. Einfach nur danke. Ich hab feichde Oochen.

  22. Bernd Lange sagt:

    Wo kann man Lieder dieser Band bekommen, habe schon alles durchsucht u. Nichts gefunden.

  23. Ulrike Brockmann sagt:

    Heiliger Song ist schon richtig. Aber sehr geil gecovert und was sehr besonderes draus gemacht. Einer meiner Freunde hasst eigentlich Weihnachtslieder. Aber das liebt er. Glückwunsch

  24. Ronald Seidlböck sagt:

    HAMMER! HAMMER! HAMMER!

    Mein zukünftiges Lieblingsweihnachtslied!

    Gesang, Instrumente! GENIAL!!!

  25. Torsten Meister sagt:

    Stark gecovert,diesen, eigentlich heiligen Song.Sehr sympathische Band.

  26. Constantin sagt:

    Kann nur sagen „“saustark““
    Mit dieser Art vom Musik könnten sich die Kirchen wieder füllen.
    Bitte macht weiter so.

  27. Roland Scheffler sagt:

    Einfach genial.

  28. Gerhard sagt:

    Ich schließe mich meinen ‚Vorrednern‘ ganz und gar an – das ist wirklich eine sensationelle Idee. Der Song ist so genial, dass ich am liebsten eine CD davon hätte! Ich habe ihn auch schon gut verteilt und ich denke, es werden immer mehr werden, die hier bei Euch landen werden!
    Vielen Dank! Das wird ab jetzt mein ganz großer Weihnachts-Favorit sein – und vermutlich auch bleiben!

  29. Birgit sagt:

    Das beste Weihnachtslied das ich je gehört habe. Genial gemacht und Gänsehauteffekt. Hut ab

    1. Cornelius Klemp sagt:

      Ich komme leider nicht darauf von wem das Original ist?

      1. Bernd Lange sagt:

        Deep Purple

      2. Peter sagt:

        Deep Purple
        Child in Time

        1. Hope sagt:

          Er meinte doch sicher den Text. 😉

          Sau stark. Da macht das Mitsingen wieder genauso Spaß wie vor 45 Jahren. Danke!

  30. Klaus Ciprian sagt:

    Bin per Zufall auf die Version „leise rieselt der Schnee“gestossen, von der Band „Die alten Schweden“

    wo kann man von dieser Coverband mehr hören und Erfahren spitze kann ich nur sagen zu dieser Idee vom Lied.

    Einfach ein hinhörender Spitze.

Neuen Kommentar verfassen

Schreibe einen Kommentar zu Horst Leissau Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.