17.12.2019

Silvia Droste und das Trio Chamegu

Den Vor-Weihnachts-Stress hinter sich lassen und in die Vor-Weihnachts-Erholung starten

Der Tradition klassischer Klaviertrios folgend gelingt Chamegu die gelungene Kombination
bekannter Melodien mit neuen Kompositionen des Jazz und deren
Präsentation in eigenständig klangvollem, modern arrangiertem und rhythmisiertem
Gewand.
Die drei Musiker verfügen über einen professionellen Hintergrund und blicken auf
lange Bühnenerfahrung zurück. In dieser aber auch in anderen Besetzungen
arbeiten sie bereits seit vielen Jahren zusammen.
Auf Wunsch und zu besonderen Anlässen ergänzen Gastmusiker dieses homogene
Ensemble.

Roland Strich: Piano und Arrangements
Andreas Genschel: Schlagzeug
Volker Höhmann: E- und Kontrabass

Gast:  Silvia Droste
Von der Presse zur „First Lady des deutschen Jazzgesangs“ gekürt, ist sie ausgestattet mit
dem „gewissen Etwas in der Stimme, das kühl wie ein Eiswürfel wirkt und doch so heiß den
Rücken herab rinnt: Silvia Droste beherrscht die hohe Kunst, Technik und Lebendigkeit,
Kontrolle und Ausdruckskraft, Punktgenauigkeit und Swing zusammenzuhalten. Bei aller
Beherrschtheit geht ihre grandios eigenständige und kraftvolle Stimme tief unter die Haut…“

Termin: 20.12.2019 um 20.00 Uhr

Ort: Färberei, Peter-Hansen-Platz 1 42275 Wuppertal

Karten gibt es unter www.wuppertal-live.de, den Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.

Foto: Jörg Stanko

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.