26.08.2019

Krise Rezession Wirtschaft

Ohoven: Wirtschaft schlittert in die Krise

Berlin – Zum heute veröffentlichten ifo Geschäftsklimaindex erklärt Mittelstandspräsident Mario Ohoven:

„Deutschlands Wirtschaft schlittert in die Krise und die Bundesregierung schaut seelenruhig zu. Wenn jetzt nicht gehandelt wird, ist die Rezession in Deutschland vorprogrammiert. Eine zusätzliche Steuer ginge zu Lasten der Wettbewerbsfähigkeit des Mittelstands und somit auch zu Lasten vieler Arbeitsplätze. Die drohende Rezession wird so nicht abgewendet, sondern befeuert. Angesichts des erneuten Einbruchs des ifo Geschäftsklimaindex von 95,7 Punkten im Juli auf den nun mit 94,3 Punkten niedrigsten Stand seit sieben Jahren, muss die Bundesregierung ihre Prioritäten überdenken und umgehend ein Wachstumspaket forcieren. 

Aktuelle Stellenangebote:

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.