06.08.2019

„Mural Studio“ VIER ZWO ZWO

Jugendmigrationsdienst bringt Farbe ins Quartier

Unter dem Namen „Mural Studio“ bringt der Jugendmigrationsdienst im Quartier, ein Projekt des IB, Farbe ins Quartier.

Foto: IB_JMDiQ

Aktuelle Stellenangebote:

In Kooperation mit dem VierZwoZwo Quartierbüro findet ab Montag, den 5. August bis einschließlich 9.8. täglich von 11.00 bis 16.00 Uhr ein Graffiti-Projekt statt, bei dem Jugendliche aus Oberbarmen und Wichlinghausen eine Hauswand unter Anleitung des bekannten Graffiti-Künstlers Dominik Hebestreit farblich gestalten.Aktuell sind in dem Graffiti-Projekt noch Plätze frei. Wer sich gerne in den Ferien kreativ betätigen möchte kann sich gerne direkt mit der Projektleiterin Karla Spennrath unter E-Mail karla.spennrath@ib.de in Verbindung setzen. Das Angebot ist für die Jugendlichen natürlich kostenlos.

Über Kontakt von Eigentümer*innen im Quartier, die ebenfalls gerne ihre Wände gestaltet lassen möchten, freut sich Stefanie Rolf vom Quartierbüro unter E-Mail srolf@vierzwozwo.de oder Tel. 0202 / 97 64 99 41.

Quelle: https://www.facebook.com/VierZwoZwo/posts/1086621581537149

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.