26.06.2019

DIE HOCHZEIT DES FIGARO Gesangswettbewerb »Beppe De Tomasi« Ralitsa Ralinova

Sopranistin Ralitsa Ralinova ausgezeichnet

Zweite Wettbewerbgewinnerin aus Wuppertal: Sopranistin Ralitsa Ralinova mehrfach beim internationalen Gesangswettbewerb »Beppe De Tomasi« ausgezeichnet

Aktuelle Stellenangebote:

 

Ralitsa Ralinova, seit der Spielzeit 2016/17 festes Ensemblemitglied in Wuppertal, gewann im Juni 2019 beim Wettbewerb »Beppe de Tommasi« in Calabrien (Italien) sowohl den 2. Preis als auch den Publikumspreis. Die Sopranistin ist bereits Preisträgerin zahlreicher Gesangswettbewerbe, unter anderem gewann sie 2012 den ersten Preis beim 23. nationalen Wettbewerb »Svetoslav Obretenov« in Provadia, Bulgarien. Nach dem Doppelsieg von Catriona Morison beim Wettbewerb »Cardiff Singer of the World« 2017 darf sich die Oper Wuppertal nun erneut über den Wettbewerbserfolg eines Ensemblemitglieds freuen.

Ein weiterer Beleg für die hohe gesangliche Qualität der Wuppertaler Sänger_inner! Der zu Ehren des vor drei Jahren verstorbenen italienischen Theaterregisseurs und Theaterschauspielers Beppe de Tommasi gegründete Operngesangswettbewerb wurde bereits zum dritten Mal veranstaltet. Die Jury war mit international renommierten Juror_innen besetzt, unter ihnen Plamen Kartaloff, Direktor des Nationaltheaters von Sofia und Cristian Schrimm, künstlerischer Leiter der Akademie der Opern in Paris.

Den Teilnehmer_innen aus Italien, Argentinien, Korea, Brasilien, Bulgarien, der Ukraine und der Schweiz bot der Wettbewerb zudem konkrete Berufschancen. Als Teil ihres Gewinns wird Ralitsa Ralinova in der Rolle der Adina in ›L’elisir d’amore‹ (›Der Liebestrank‹) im Juli 2019 in Locri zu sehen sein. Eine Partie, in der sie in der Spielzeit 2019/20 ebenfalls an der Oper Wuppertal auf der Bühne stehen wird (Premiere: Sa. 22. Februar 2020).

In Wuppertal ist Ralitsa Ralinova bis zum Ende der laufenden Spielzeit noch drei Mal als Susanna in Mozarts ›Die Hochzeit des Figaro‹ an der Oper Wuppertal zu erleben.

DIE HOCHZEIT DES FIGARO

Termine: Do. 27. Juni 2019, 19 Uhr, Opernhaus

Mi. 3. Juli 2019, 19 Uhr, Opernhaus

So. 14. Juli 2019, 16 Uhr, Opernhaus

Weitere Informationen unter www.oper-wuppertal.de

 

Ticket- und Abohotline: 0202 563

7666 KulturKarte,

Kirchplatz 1,

Wuppertal www.kulturkarte-wuppertal.de

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.