11.06.2019

Klimakrise Landwirtschaft Schutzgüter

Klimanetzwerk Wuppertal zur Landwirtschaft

Die Klimakrise hat viele Ursachen und Folgen. Eigentlich wissen wir es längst: Maßgeblich tragen wir selbst dazu bei und können genau deshalb etwas ändern:

Klimaschutz einfach machen statt weiter so.

Dazu zählt auch unsere Art, zu leben und zu wirtschaften.

Klimakrise

Das Klimanetzwerk Wuppertal lädt zur Diskussion ein

Klimanetzwerk W

„Wie wir mit Landwirtschaft unser Klima schützen können…… und wie die industrielle Landwirtschaft ihm schadet.“ 

Wann?
Am Dienstag, den 25.06.19 um 19:00 Uhr

Wo?
in der Diakoniekirche in der Friedrichstraße, W-Elberfeld.

Das Programm:

  • Impulsvortrag „Klima auf der Kippe“ von Greenpeace Wuppertal
  • Kurzfilm zur Hinführung auf das Thema des Abends
  • Thementische zu verschiedenen Aspekten des Klimaschutzes in der Landwirtschaft
  • Abschlussdiskussion

Boden, Wasser, Luft… sind wichtige Schutzgüter, die grundlegende ökologische Funktionen – für Mensch, Mitwelt und Klima. Unversiegelte Flächen sind endlich und der Druck auf die Fläche ist vielfältig…

Der Eintritt ist frei. Interessierte sind herzlich eingeladen, mitzudiskutieren.

 

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.