24.05.2019

FEIER DEIN QUARTIER! – Sonntag ab 14.00 Uhr

Seilbahn ja oder nein? Grillwurst ja oder vielleicht? Europa ja oder ja sicher? Wir müssen ja schon wieder so viele Entscheidungen treffen, meint Stadtteilschreiber Jörg Degenkolb-Degerli und empfiehlt als Entscheidungshilfe und Sonntagsprogramm unbedingt das Nachbarschaftsfest an und in der „börse".

Europäisch denken und lokal feiern – unter diesem Motto steigt am 26.5. das große Fest „Wir sind Europa“. In der und um die „börse“ herum dreht sich an diesem Tag alles um ein nachbarschaftliches Miteinander. Dazu gehört natürlich ein Programm – vor allem aber auch Austausch, Meinungsäußerung und Gespräch.

Aktuelle Stellenangebote:

Zum einen kommt hier das „Amt für Ideen“ ins Spiel: Dort werden Besucher die Möglichkeit haben, mitzureden, vorzuschlagen, Statements auf der Plakatwand zu hinterlassen. Die DemokratieWerkstatt und das Forum Hesselnberg-Südstadt sind natürlich ebenso vor Ort wie auch Projektkoordinatoren und der Stadtteilschreiber.

Zum anderen kommen die Hochrechnungen zur Europawahl ins Spiel: Die sollen nämlich gemeinsam in Erfahrung gebracht und diskutiert werden. Dazu wird es im Blauen Saal eine Leinwand und eine begleitende Moderation geben. Da in Wuppertal parallel zur Auszählung der Stimmen zur Europawahl auch die Ergebnisse der Bürgerbefragung zum Thema Seilbahn ermittelt werden, dringt ja vielleicht, wer weiß, ein tendenzielles Ergebnis bis zur „börse“ durch …

Bis es soweit ist, kann man aber auch ein vielseitiges Programm genießen. Das reicht vom Musik-Umzug mit der Brass-Band Belakongo von der Grundschule Hesselnberg zur „börse“ (ab 13:15 Uhr), über ein Bühnenprogramm mit Chören und Bands, bis hin zu Kunst, Kulinarischem und Kinderbespaßung. Also: Feiert euer Quartier!

www.dieboerse-wtal.de/nachbarschaftsfest/

Jörg Degenkolb-Degerli

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.