21.05.2019

Sonderführung Hede Bühl und Familienführung im Skulpturenpark Waldfrieden

Die Ausstellung von Hede Bühl öffnet am 25. Mai ihre Tore, am Sonntag findet eine erste Sonderführung statt. Zur Familienführung "Alltag im Park" sind Klein und Groß (ab 6 Jahre) eingeladen.

Aktuelle Stellenangebote:

Am kommenden Sonntag, 26. Mai, 13 Uhr bietet der Skulpturenpark Waldfrieden eine Sonderführung durch die dann frisch eröffnete Ausstellung von Hede Bühl an. Die Arbeit der 1940 geborenen Düsseldorfer Bildhauerin dreht sich fast ausschließlich um die Gestalt des Menschen, wobei insbesondere der menschliche Kopf im Lauf der Jahre immer deutlicher in das Zentrum ihres Interesses rückt. Ihre vor allem großformatigen Köpfe sind bis zum 9. August in der mittleren Ausstellungshalle zu sehen.

An jedem letzten Samstag im Monat veranstaltet der Skulpturenpark eine Familienführung. Am Samstag, 25. Mai, um 13 Uhr, geht es um den „Alltag im Park“: Im Skulpturenpark lassen sich viele Gegenstände finden, die man nicht in einem Wald vermuten würde. Was hat eine gelbe Putzmittelflasche im Skulpturenpark zu suchen und was hat der Künstler Tony Cragg damit zu tun?  Ein unterhaltsamer und interessanter Spaziergang für Familien mit Kindern ab 6 Jahre.
Der Eintritt ist für Kinder und Jugendliche grundsätzlich kostenlos, Gebühren werden nur für die geführten Touren erhoben.

Wie jeden Samstag, 15 Uhr, wird auch am 25. Mai eine Überblicksführung angeboten.
Zu allen Führungen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich: mail@skulpturenpark-waldfrieden.de oder Tel. 0202 47898120.

Skulpturenpark Waldfrieden
Hirschstraße 12
42285 Wuppertal
http://www.skulpturenpark-waldfrieden.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.