18.03.2019

Ehrenamt Ehrenamtsmesse Ehrenamtsvermittlung Freiwilligenagentur

Ehrenamtsmesse in den City-Arkaden

So geht Ehrenamt in Wuppertal: Das Zentrum für gute Taten e.V. und die Initiative „Meine Stunde für Wuppertal“ präsentieren zum fünften Mal eine Ehrenamtsmesse in den Elberfelder City-Arkaden.


Notice: Undefined offset: 0 in /var/www/html/wp-content/themes/newsportal/template-parts/content/content-single.php on line 44

Ede Wolff moderiert die EröffnungEde Wolff spricht mit Besuchern der Ehrenamtsmesse ©Zentrum für gute Taten e.V.

Auf die Besucherinnen und Besucher wartet in der Zeit von Mittwoch, 20. März bis Samstag, 23. März, ein buntes Programm, das zeigt, wie interessant und vielfältig Engagement und Ehrenamt sein können:

Aktuelle Stellenangebote:

• Beratung zum ehrenamtlichen Engagement
• Gemeinwohlorientierte Vereine und Selbsthilfegruppen stellen sich vor
• Bastelaktionen für Kinder
• Projektbeispiele (Schnuppertage, Sozial days, KoSi-Lab und mehr)
• Infos zur Ehrenamtskarte
• Fotoausstellung mit Ehrenamtsportraits
• Crossboccia-Dart-Spiel

Eröffnet wird die Messe am 20. März um 11 Uhr von Oberbürgermeister Andreas Mucke und den teilnehmenden Vereinen. Der aus dem WDR bekannte Reporter „Ede“ Wolff wird die Eröffnung moderieren.
Jeweils für einen halben Tag stellen gemeinwohlorientierte Vereine ihre Arbeit vor. Mit dabei sind zum Beispiel der Hospizdienst Pusteblume, Greenpeace Wuppertal, der Verein Utopiastadt e.V. der Förderverein Frauenberatungsstelle und die Wuppertaler Selbsthilfegruppen.

Mehr als 100.000 Wuppertalerinnen und Wuppertaler engagieren sich ehrenamtlich. Beispielhaft für alle, die sich täglich für die Gemeinschaft einsetzen, stellt die Fotografin Kristina Malis in ihrer Fotoausstellung 17 Menschen vor, die in den unterschiedlichsten Bereichen ehrenamtlich tätig sind.

Das komplette Programm und eine Übersicht über alle teilnehmenden finden Sie auf https://www.zentrumfuergutetaten.de/aktionen/ehrenamtsmesse.

Weiter mit:

Anmelden


Notice: Undefined offset: 0 in /var/www/html/wp-content/themes/newsportal/single.php on line 28

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.